Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Voreifelbahn weiter mit Ersatzkonzept

26.09.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Fahrplanwechsel im Dezember findet die Betriebsaufnahme auf dem Kölner Dieselnetz statt. DB Regio wird für weitere 15 Jahre die Diesellinien im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) betreiben, dazu gehört auch die Voreifelbahn. Dort allerdings werden die Bauarbeiten nicht rechtzeitig fertig, sodass das aktuell gefahrene Ersatzkonzept auch nach dem Fahrplanwechsel zunächst aufrecht erhalten werden muss, wenn auch mit den neuen Fahrzeugen.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Kommentare sind geschlossen.