Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 12. September 2013

Mehr Geld! Mehr Geld! Mehr Geld!

12.09.13 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn die ÖV-Branche heute darauf aufmerksam machen will, dass die Verkehrsinfrastruktur im Lande in einem Zustand ist, den man durchaus als bedenklich einstufen kann, muss man sich mit der Frage beschäftigten, wie man vor dem Hintergrund einer Schuldenbremse im Grundgesetz neue Finanzquellen erschließen und gleichzeitig wichtige Effizienzen im System heben kann. Die NRW-Zukunftskommission hat die […]

Weiterlesen »

Heute ist Tag des Nahverkehrs

12.09.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat den heutigen 12. September zum Tag des Nahverkehrs ausgerufen. Gut eine Woche vor den Bundestagswahlen möchte man das Thema Infrastrukturfinanzierung auf die Agenda bringen. Größtes Problem ist dabei, dass Investitionsgelder zwar für Neubauten genutzt werden dürfen, jedoch nicht zum Erhalt.

Weiterlesen »

NRW: VCD lobt Zukunftskommission

12.09.13 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VCD in Nordrhein-Westfalen lobt die Ergebnisse der ÖPNV-Zukunftskommission. Man unterstützt ausdrücklich die Idee neuer Finanzierungsquellen, wie etwa geschlossene Infrastrukturfonds, die unabhängig von der politischen Großwetterlage gespeist werden. Gleichzeitig fordert man SPNV-Leistungsausweitungen, insbesondere zwischen Köln und Düsseldorf

Weiterlesen »

Pro Bahn: ÖV-Investitionen sichern

12.09.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fahrgastverband Pro Bahn hat eine Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht, die die öffentlichen Investitionsmittel für die Verkehrsinfrastruktur dauerhaft sichern sollen. Zwar merkt man an, dass die Länder vielfach nicht zweckgebundene Ausgleichszahlungen erhalten, fordert jedoch keine Beteiligung der Länder. Bezahlen soll nur der Bund.

Weiterlesen »

Studie Vielfalt statt Gleichwertigkeit will ÖV-Angebot auf dem Land ausdünnen

12.09.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Berlin-Institut und das Potsdamer Institut für Nachhaltigkeitsstudien (IASS) haben ihre neue Studie Vielfalt statt Gleichwertigkeit vorgestellt, bei der es sich um die demographische Entwicklung und die damit einhergehenden Folgen der öffentlichen Daseinsvorsorge handelt. So sieht man gerade im ländlichen Raum das konventionelle ÖV-Angebot als überholt an

Weiterlesen »

Hochbahn schickt U1 wieder auf die Reise

12.09.13 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die teilweise Sperrung der Linie U1 der Hamburger Hochbahn AG (HHAG) ist beendet. Seit dieser Woche wird die Linie wieder vollständig betrieben, die Sperrung zwischen Ochsenzoll und Langenhorn Markt ist beendet. Bis zum 29. September wird die Station Langenhorn Markt jedoch wegen nachgelagerten Bahnsteigarbeiten nicht angefahren werden können. Mit dem Projekt Brücken Kiwittsmoor bündelte die […]

Weiterlesen »

KVB mit erweitertem Twitter-Angebot

12.09.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit dem 1. März des laufenden Jahres sind die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) bei Twitter angemeldet und informieren ihre dortigen Abonnenten über die aktuelle Betriebslage – bislang jedoch nur im Stadtbahnbereich. Nun stehen sie auch für das deutlich umfassendere Busnetz zur Verfügung: Verspätungen, Umleitungen, Straßensperrungen und alles, was beim im Autoverkehr mitschwimmenden Linienbus passieren kann, […]

Weiterlesen »

MeckPom: Investitionen in Regioinfra-Bahnstrecke

12.09.13 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Land Mecklenburg-Vorpommern investiert rund 700.000 Euro in die Bahnstrecke von Neustrelitz und Mirow. Dadurch soll die Linie, die im Dezember vergangenen Jahres von der DB Netz AG an die Regio Infra Nord-Ost GmbH gegangen ist, attraktiver werden. Zur Senkung der laufenden Betriebskosten und zur Verbesserung der Attraktivität sind verschiedene Baumaßnahmen notwendig. Die dafür anfallenden […]

Weiterlesen »