Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

U-Bahn München: Siemens stellt ersten Wagenkasten vor

09.10.12 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens hat in dieser Woche den ersten fertig lackierten Wagenkasten der neuen U-Bahntriebzüge vom Typ C2 für die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) vorgestellt. Insgesamt soll es 21 sechsteilige Gliederzüge geben. Es handelt sich um die größte Fahrzeugbeschaffung in der Geschichte der U-Bahn München, das kommunale Unternehmen investiert hier rund 185 Millionen Euro. Dazu kommen zwei Optionen auf jeweils 23 weitere U-Bahnfahrzeuge, die bis 2016 bzw. 2020 einlösbar sind. Das Investitionsvolumen beliefe sich dann auf 550 Millionen Euro. Die Herstellung findet an den Siemens-Standorten Wien http://www.zughalt.de/wp-admin/post-new.phpund München-Allach statt.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der nächsten Ausgabe unseres Newsletters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.