Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 4. Oktober 2012

Deutschland braucht einen Rettungsschirm für Stadtbahnen

04.10.12 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung zwischen dem Bund und der bundeseigenen DB Netz AG ist umstritten. Der Betrag von 2,5 Milliarden Euro im Jahr erscheint vielen willkürlich festgelegt, es besteht kein Inflationsausgleich und was tatsächlich mit dem Geld passiert, kann niemand nachvollziehen. Der Netzzustandsbericht der DB Netz AG löst sich bei näherem Hinsehen in eine Eigenerklärung […]

Weiterlesen »

ÖPNV mit Einnahmerekord

04.10.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die öffentlichen Verkehrsmittel konnten im Jahr 2011 einen neuen Einnahmerekord erzielen. Insgesamt wurden 16 Milliarden Euro aus Fahrgelderträgen umgesetzt, 1,7 Prozent mehr als im Jahr 2010. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Rund 63 Prozent der Einnahmen, 10 Milliarden Euro, haben die 21 größten Unternehmen mit mindestens 100 Millionen Fahrgastfahrten im Jahr erzielt – obwohl […]

Weiterlesen »

Reinhold Bauer neuer Vorstandssprecher der SSB

04.10.12 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Oktober wurde Reinhold Bauer, Vorstand für Personal und Liegenschaften sowie Arbeitsdirektor, der neue Vorstandssprecher der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB). Er übernimmt diese Tätigkeit vom technischen Vorstand Wolfgang Arnold. Die Vorstandsmitglieder wechseln sich in der Sprecherfunktion alle zwei Jahre ab. Bauer vertritt daher das gesamte Unternehmen nach außen.

Weiterlesen »

Kölner Verkehrsbetriebe starten Dialogkampagne

04.10.12 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) haben am Dienstag (2. Oktober) ihre neue Dialogkampagne vorgestellt, um sich als kommunales Dienstleistungsunternehmen stärker im Bewusstsein zu verankern und den Kontakt zum Kunden zu intensiveren. KVB-Vorstand Peter Hofmann: „Mit der KVB verknüpfte Themen gibt es dafür genug – seien es Busse und Bahnen an sich, spannende Themen wie Klimawandel und […]

Weiterlesen »

NRW Tarifreport 2011/2012 erschienen

04.10.12 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieser Tage erschien der vom beim Zweckverband Nahverkehr Rheinland angesiedelten Kompetenzcenter Marketing (KCM) herausgegebene alljährliche Tarifreport. Bereits seit sieben Jahren kommt dieser im Frühherbst raus und informiert im Auftrag des nordrheinwestfälischen Verkehrsministeriums über den Stand der Dinge zwischen Rhein und Weser.

Weiterlesen »

DB Schenker Rail startet Umrüstung auf Flüsterbremse

04.10.12 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche hat DB Schenker Rail in Bingen am Rhein den ersten von 1.250 Güterwagen präsentiert, die mit den als Flüsterbremsen bekannten Verbundstoffsohlen (LL-Sohle) betrieben werden. Im Rahmen des Programmes Leiser Rhein wird der Umbau vorhandener Waggons durch das Bundesverkehrsministerium gefördert. Der Lärm wird um zehn Dezibel verringert, was subjektiv einer Halbierung entspricht.

Weiterlesen »

VDV: 2 Milliarden für kommunale Infrastruktur pro Jahr

04.10.12 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) fordert im Vorfeld der aktuellen Verkehrsministerkonferenz und der laufenden Bund-Länder-Verhandlungen eine nachhaltige Finanzierung der kommunalen Verkehrsinfrastruktur. Ab 2014 benötigen Kreise und Städte laut einem vom VDV in Auftrag gegebenem Gutachten rund 1,9 Milliarden Euro im Jahr.

Weiterlesen »

Mofair kritisiert neuen Fahrplanservice der Deutschen Bahn und Google Maps

04.10.12 (Verkehrspolitik) Autor:Sven Steinke

In einer Mitteilung kritisiert der Privatbahnverband mofair die Art der Zusammenarbeit zwischen DB Vertrieb und dem Fahrplandienst Google Transit. So ist es seit Mitte September bundesweit möglich Fahrplanverbindungen für Züge der Deutschen Bahn mit der Routenberechnung im Kartendienst Google Maps zu erstellen. Züge privater Anbieter wurden im Rahmen dieser Kooperation nicht mit aufgenommen, obwohl der […]

Weiterlesen »

Stuttgart 21 – „Weiter ärgern oder weiter bauen“?

04.10.12 (Kommentar, Stuttgart) Autor:Niklas Luerßen

Unter anderem mit diesem Slogan warben seinerzeit die Projektbefürworter im Abstimmungswahlkampf zur Volksabstimmung (VA) für eine Ablehnung des Ausstiegs des Landes aus der Finanzierung. Doch was ist seit dem bekannten Ausgang dieser VA bezüglich des Projektes Stuttgart 21 weiter geschehen und wie ist der aktuelle Projektstand?

Weiterlesen »