Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Über eine Million Portionen Gratiseis für alle Kinder in den ICE-Zügen der Deutschen Bahn

18.06.12 (Allgemein) Autor:Niklas Luerßen

Bis zum 30. September 2012 versüßt die Deutsche Bahn (DB) in Kooperation mit Langnese Kindern ihre Reise mit über einer Million Portionen X-POP-Eis in den ICE-Zügen. Das Gratiseis wird ausgegeben, solange der Vorrat reicht. Außerdem sind ab 7. Juli 2012 samstags in ausgewählten ICE- und IC-Zügen Kinderpromoter unterwegs und verkürzen mit Kinderschminken und spannenden Spielangeboten die Fahrzeit.

Die Kinderpromoter sind in folgenden Zügen anzutreffen:

  • IC 2013 Hannover–Dortmund–Köln–Stuttgart–Oberstdorf
  • IC 2314 Köln–Dortmund–Bremen–Hamburg–Westerland
  • IC 2310 Frankfurt (M)–Köln–Dortmund–Bremen–Hamburg–Westerland
  • IC 2422/IC 2424 Köln–Hannover–Berlin–Seebad Heringsdorf (Usedom)/Binz (Rügen)
  • ICE 91/ICE 90 Hamburg–Hannover–Würzburg–Nürnberg–Passau–Wien und zurück
  • EC 115 Münster–Köln–Mannheim–Stuttgart–München–Klagenfurt
  • IC 2279 Hannover–Kassel–Frankfurt (M)–Karlsruhe–Konstanz

Außerdem reisen Familien mit der Bahn besonders günstig. Wer hierzulande mit seiner Familie Ferien machen möchte, reist mit dem Sparpreis Familie besonders günstig und stressfrei durch ganz Deutschland: Den Sparpreis für zwei Personen gibt es für die einfache Fahrt in der 2. Klasse bereits ab 49 Euro (1. Klasse ab 79 Euro). Familienkinder unter 15 Jahren fahren kostenlos mit ihren Eltern oder Großeltern mit (Eintrag auf der Fahrkarte erforderlich). Mit der BahnCard 25 erhalten Reisende zusätzlich 25 Prozent Rabatt.

Für den Sparpreis Familie, der bis drei Tage vor Fahrtantritt buchbar ist, besteht Zugbindung. Das Angebot ist kontingentiert und überall erhältlich, wo es Fahrkarten gibt. Im personenbedienten Verkauf mit entsprechender Beratungsmöglichkeit – beispielsweise in den DB Reisezentren – sind fünf Euro mehr zu bezahlen. Umtausch oder Erstattung ist gegen eine Gebühr von 15 Euro bis einen Tag vor Reiseantritt möglich. Inhaber der BahnCard 25 erhalten mit dem Sparpreis Familie zusätzlich noch das City-Ticket, das bei Reisen im Fernverkehr über 100 Kilometer in 120 Städten die kostenlose Weiterfahrt im Nahverkehr am Zielort ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.