Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB Summer School: Nachwuchs für Technik begeistern

27.06.12 (Allgemein) Autor:Niklas Luerßen

Um Schülerinnen und Schüler für Technik und Naturwissenschaften zu interessieren, geht die Deutsche Bahn neue Wege. Die DB hat 60 Jugendliche aus ganz Deutschland zur DB Summer School nach Berlin eingeladen. Dabei unterrichten fünf Studenten eine Woche lang Oberstufenschüler auf Englisch und Deutsch in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) 

Die Veranstaltung findet bereits zum fünften Mal – dieses Jahr vom 25. bis 29. Juni – in Berlin statt. Organisiert wird sie in Zusammenarbeit mit der Lichtenrader Ulrich von Hutten-Oberschule, einer Kooperationsschule der Deutschen Bahn, und der Studentenorganisation „AIESEC“.

Die Teilnehmer können ihre Lieblingsfächer vertiefen und ihre Englischkenntnisse schärfen. Auf dem Programm stehen aber nicht nur der Unterricht, sondern auch Exkursionen, die praktische Einblicke in Technik, Logistik und Mobilität bieten. So besuchen die Schüler unter anderem das ICE-Werk in Rummelsburg und lernen das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) kennen. Darüber hinaus erhalten die Jugendlichen Tipps zur Berufsorientierung.

Fünf Schülerreporter berichten live auf der Facebook-Seite www.facebook.com/dbkarriere über ihre Erlebnisse bei der DB Summer School. Interessierte Redaktionen können die DB Summer School noch bis Freitag, den 29. Juni, auf Anfrage besuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.