Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

MVG verbessert erneut das Fahrplanangebot

28.03.12 (München) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wird zum Fahrplanwechsel im Dezember 2012 ihr Angebot um 1,7 Prozent ausweiten. So werden auf den U-Bahn-Linien U 2 und U 3 zeitweise dichtere Takte gefahren, bei der Tram wird es zwei neue Linien (22 und 28) geben und der StadtBus 152 wird zu elften MetroBus-Linie. Die geplanten Verbesserungen werden jetzt in den Bezirksausschüssen vorgestellt und im Juli im Stadtrat präsentiert.

MVG-Chef Herbert König: „Zum Fahrplanwechsel im Dezember wollen wir unser Angebot im Rahmen der MVG-Angebotsoffensive 2010-2020 abermals ausbauen und verbessern. Zu den Highlights gehören der durchgehende 5-Minuten-Takt auf der U2, die neue Hochschul-Linie 22 in der Dachauer Straße, das optimierte Schwabinger Linienkonzept mit der neuen Tram 28 durch die Barer Straße sowie der neue MetroBus 62. Gegenüber 2001 beträgt der Zuwachs bei Bus und Bahn dann rund 20 Prozent. Der ÖPNV ist und bleibt auch in den nächsten Jahren ein Wachtstums- und Zukunftsmarkt und -motor in München.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.