Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Eurobahn verschenkt Adventskalender

24.11.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Wer am 23., 25. oder 27. November 2011 mit der eurobahn zwischen Paderborn und Kassel unterwegs ist, bekommt von der eurobahn eine kleine Adventsüberraschung. Mit dem eurobahn-Adventskalender wird den Fahrgästen die Zeit bis zum Weihnachtsfest versüßt.

Wie wäre es mit einem Wochenend- oder Tagesausflug zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte Süddeutschlands? Ob Nürnberg, München oder Frankfurt – alle Märkte sind bequem mit den schnellen eurobahn-Verbindungen bis Kassel zu erreichen. Dort bestehen komfortable Anschlüsse an den ICE, um schnell süddeutsche Weihnachtsmärkte zu entdecken. Aber auch ein Besuch des Märchenweihnachtsmarkts in Kassel oder beispielsweise die Weihnachtsmärkte in Paderborn, Münster oder Dortmund sind eine Reise wert. Alle diese Märkte und noch weitere mehr sind in dem eurobahn-Weihnachtsmarktplaner zu finden.

Erhältlich ist der Weihnachtsmarktplaner, der unter anderem auch Reise- und Tarif-Tipps für die Fahrten in den Süden enthält, in den eurobahn-Zügen, bei Touristikinformationen, bei Fahrkartenverkaufsstellen an den Bahnhöfen und unter www.eurobahn.de .

Neben diesem Weihnachtsmarktplaner hat die eurobahn auch für die Linien

  • RB 69/89 „Ems-Börde-Bahn“ Münster – Hamm – Bielefeld/Warburg,
  • RB 50 „Der Lüner“ Münster – Lünen – Dortmund,
  • RB 59 „Hellweg-Bahn“ Dortmund – Unna – Soest,
  • RE 3 „Rhein-Emscher-Express“ Hamm – Dortmund – Gelsenkirchen – Düsseldorf
  • RE 13 „Maas-Wupper-Express“ Hamm – Hagen – Düsseldorf – Mönchengladbach – Venlo

herausgegeben. Diese sind ebenfalls alle unter www.eurobahn.de finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.