Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Reisezentrum in Jena West modernisiert

07.04.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

In dieser Woche wurde im Bahnhof Jena West das umgestaltete Reisezentrum der Deutschen Bahn offiziell eröffnet. Ende Januar zog der Verkauf aus der Bahnhofshalle für die Baustellenzeit in provisorische Räumlichkeiten. Bereits seit März sind die neuen Räumlichkeiten bezogen. Der Verkaufsraum ist hell, freundlich, klimatisiert und neu möbliert.

Das alte Reisezentrum verfügte noch über Glasscheiben durch welche die Bahnkunden nur über Gucklöcher mit den Verkäufern kommunizieren konnten. Das persönliche Gespräch ist nun wesentlich angenehmer. Das neue Reisezentrum ist außerdem barrierefrei erreichbar. Induktionsschleife und Leselupe ermöglichen auch Menschen mit Wahrnehmungsstörungen den Fahrscheinkauf ohne fremde Hilfe.

Insgesamt wurden hier 79.000 Euro investiert. Davon kamen 48.800 Euro vom Freistaat Thüringen. Darüber hinaus wurden nochmal 35.000 Euro für die denkmalgerechte Sanierung der Bahnhofshalle fällig. Zur Eröffnung kamen Landesverkehrsminister Christian Carius (CDU), Joachim Kießling, Leiter für Vertrieb und Marketing bei DB Vertrieb Region Ost und Volker Hädrich, Konzernbevollmächtigter für Thüringen.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.