Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Brings-Bahn der KVB geht auf Jungfernfahrt

05.04.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Die Brings-Bahn in KölnSeit zwanzig Jahren ist die Kölsch-Rock Bank „Brings“ in der Domstadt nicht mehr wegzudenken. Und selbst in Düsseldorf kennt man „Su lang mer noch am Lääve sin“, eine der vielen erfolgreichen Songs der sympathischen Jungs. Gestern präsentierte die Band zusammen mit der KVB ihre eigene Stadtbahn. Das Eisenbahnjournal zughalt.de war dabei, als die „Brings-Bahn“ im KVB-Betriebshof ihren Roll-out hatte.

Danach ging es mit geladenen Gästen und Live-Musik vom Betriebshof in Meerheim zum Stadion und zurück. Die „Brings-Band“ wird zukünftig auf den Linien 1, 7, 9, 12 unterwegs sein. Die Gestaltung der Bahn wurde zu einem kleinen Kulturprojekt, den von der ersten Idee über die Gestaltung der Motive und zur Beklebung der Stadtbahn mit Folien hat der Band großen Spaß gemacht.

Der vielschichtige Entstehungsprozess einer solchen Themenbahn ist bei der „Brings-Bahn“ dokumentiert worden. Ausschnitte aus dieser Dokumention gehen in den Jubiläumsfilm der Band ein, der anlässlich der Konzerts zum 20-jährigen Bandjubiläum in RheinEnergieStadion am 16. Juli gezeigt wird.

Bild: Jürgen Eikelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.