Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stuttgart 21: Kommt es zum Spitzengespräch?

06.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) und der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Winfried Kretschmann haben angeboten, am Freitag, den 10. September einen Dialog zu Stuttgart 21 zu veranstalten. Üblicherweise findet freitags jeweils eine Großdemonstration statt, in der letzten Woche kamen etwa 65.000 Menschen. Unter diesen Umständen sind die Parkschützer nicht bereit, teilzunehmen.

Zwar sollen die Abrissarbeiten am Nordlügel des Bonatzbaus während des Gespräches ruhen, davor und danach aber normal stattfinden. Dazu Parkschützer-Pressesprecher Matthias von Herrmann: „Es ist eine Frechheit, dass Politik und Bahn die Bürger so abspeisen wollen. Unter diesen Umständen sehen wir uns gezwungen, an den Gesprächen nicht teilzunehmen und den Widerstand gegen Stuttgart 21 weiter zu verstärken.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.