Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Krefeld: Alle 19 neuen Straßenbahnen sind im Betrieb

23.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Neue Niederflurstraßenbahnen für KrefeldDie Stadtwerke Krefeld haben die 19. neue Straßenbahn dem Linienbetrieb übergeben. Damit ist die Auslieferung der Bombardier Flexity Outlook abgeschlossen. Bahnen, die u.a. auch in Alicante, Augsburg, Brüssel, Genf und Valencia in Betrieb sind. Dabei sind die Krefelder echte Kinder aus Nordrhein-Westfalen, gebaut in der Region – und das macht den kommunalen Eigenbetrieb sehr stolz.

Guido Stilling, Geschäftsführer bei SWK Mobil: „Dass es sich bei unseren Bahnen um Originale aus Nordrhein-Westfalen handelt, haben wir gewusst. Die Produktion und Zusammensetzung fand bei Bombardier in Aachen statt, die Fahrwerke stammen aus Siegen und die elektrische Ausrüstung aus Düsseldorf. Dass der verwendete Edelstahl in direkter Nachbarschaft bei ThyssenKrupp Nirosta gefertigt wurde, hat uns dann aber natürlich noch einmal besonders gefreut.“

Für rund 45 Millionen Euro kamen 19 neue Bahnen an und ersetzen alte, nicht mehr zeitgemäße Fahrzeuge. Stilling: „Die Reaktionen unserer Fahrgäste sind durchwegs positiv. Sie loben vor allem den verbesserten Komfort und das moderne Design. Und auch in technischer Hinsicht sind wir sehr zufrieden.“

Bild: SWK Mobil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.