Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bauzaun heute nacht aufgestellt

03.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Wie wir bereits berichteten, wurde letzte Nacht rund um den (ehemaligen) ZOB am Stuttgarter Hauptbahnhof ein Bauzaun aufgestellt. Bei YouTube tauchte nun dieses Video auf, das heute nacht um 2:12 entstand. Ein Video, das die Situation darstellt und keiner weiteren Kommentierung bedarf.

Ein Kommentar

  1. Die Bahn hat das (bislang) landeseigene ZOB-Gelände in Beschlag genommen, wie ist das juristisch als Tatbestand zu werten? Das Aussperren der Öffentlichkeit durch den Zaun betrachte ich als Nötigung. Oder hat die Landsiedlung im Auftrag der Bahn das Areal bereits erworben – wenn ja, zu welchem (Spott)preis? Zur Auflassung des ZOB am 1.April wurden Schilder „Privateigentum“ ohne weitere Angaben aufgestellt.Das Thema betrifft auch den weiteren Abschnitt bis zur Willy-Brandt-Straße.
    Gelegenheit für investigativen Journalismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.