Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neue Fahrgastinformationssysteme im Kreis Stendal

19.07.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Regionalbahn bei StendalIm Kreis Stendal sind fünf neue Fahrgastinformationssysteme des Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (NASA) in Betrieb gegangen. Die wichtigste Anlage befindet sich am Bahnhof Stendal. Außerdem werden die Fahrgäste der Bahnhöfe Tangerhütte und Seehausen sowie der Busknotenpunkte Osterburg und Havelberg nun besser informiert.

Landesverkehrsminister Karl-Heinz Daehre ist zufrieden: „Durch die kombinierte Anzeige der Fahrzeiten im Verkehrsmittelmix werden Bahn und Bus enger miteinander verknüpft. So machen wir das Reisen mit dem Nahverkehr komfortabler und gewinnen neue Fahrgäste.“

Zunächst werden die Soll-Abfahrtszeiten angezeigt, in einer späteren Ausbaustufe kommen auch die tatsächlichen Zeiten dazu. In Stendal werden die nächsten zehn Bus- bzw. Bahnverbinden genannt, an den anderen Standorten die nächsten vier.

Es handelt sich um energiesparende Geräte, die aus bis zu 25 Metern Entfernung gelesen werden können. Sensoren regeln die Helligkeit und passen sie dem jeweiligen Lichteinfall an – von starkem Sonnenschein bis hin zu nächtlicher Dunkelheit.

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.