Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

BDO startet Imagekampagne „Beweg was – werd Busfahrer“

26.07.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Busfahrer bei der ArbeitDer Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) startet eine neue Imagekampagne für potentielle neue Busfahrer. Herzstück ist die Internetseite www.werd-busfahrer.de, auf der Jugendliche alle Informationen über Ausbildungsstellen als Busfahrer finden. Für die Zukunft wurde ein Imagefilm in Auftrag gegeben, der einen Einblick ins Berufsbild geben soll.

Der Film soll auf spannnende und unterhaltsame Art und Weise die Vielfältigkeit des Berufsbildes Busfahrer geben. Sei es morgens im Schulbus, auf dem Weg ins Fußballstadion oder in den Urlaub. Produzentin des Films ist Carolin Schmitt, die Regie führt Frank Zintner. In Berlin, Brandenburg und Hessen erstellen sie u.a. Zeitrafferaufnahmen und treffen den Busfahrer der deutschen Fußballnationalmannschaft.

Die Kampagne soll sich aber auch an Busunternehmen richten, die Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen können. Unterstützend beteiligt ist außerdem die Bahn-BKK, eine gesetzliche Krankenkasse, die sich auf Mitglieder im Verkehrsbereich spezialisiert hat.

Bild: © Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.