Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

evb übernimmt Weser-Aller-Bahn als Subunternehmen

07.12.14 (Fahrplanänderungen, Niedersachsen) Autor:Sven Steinke

Die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) übernehmen mit dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 die Nahverkehrsleistungen auf der RB 76. Das Unternehmen fährt dabei als Subunternehmen der DB Regio. Unter der Woche pendeln die Züge zwischen Verden und Rotenburg und am Wochenende zwischen Minden und Rotenburg. Zum Einsatz kommen dabei Dieseltriebzüge der Baureihe 628.

Bisher hat DB Regio die Züge auf der vollständig elektrifizierten Strecke mit Elektrolokomotiven und Doppelstockwagen betrieben. In der Vergangenheit geriet die Strecke häufig durch tageweise Zugausfälle in die Schlagzeilen. Gründe dafür waren Personalmangel und Umleitungen von Fernzügen in der Relation Hamburg – Hannover. An diesen Tagen wurden die Züge durch langsamere Busse ersetzt, die weitergehende Anschlüsse nicht halten konnten. Einen Termin für die Ausschreibung der Verkehrsleistungen hat die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) bisher nicht bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.