Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 14. August 2013

Schenker für Ausbildung prämiert

14.08.13 (Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn AG ist einer der größten Ausbilder Deutschlands und will sich im Rahmen des Konzernkonzeptes DB.2020 auch in den nächsten Jahren in diesem Bereich attraktiver machen, um bei sinkenden Schulabgängerzahlen die Bewerbungseingänge zu erhöhen.

Weiterlesen »

OVR stellt 15 neue Linienbusse vor

14.08.13 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die zu Veolia gehörende Omnibusverkehr Ruoff GmbH hat im Rems-Murr-Kreis vergangene Woche 15 neue Linienbusse des Herstellers MAN vorgestellt. Geschäftsführer Horst Windeisen: „In diesem Jahr haben wir vier Niederflur-Gelenkbusse und 11 Niederflur-Linienbusse der Baujahre 2001 bis 2003 durch neue, moderne und umweltfreundliche MAN-Linienbusse ersetzt.“

Weiterlesen »

Nds: VCD lobt Reaktivierungspläne

14.08.13 (Güterverkehr, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat die Reaktivierungspläne in Niedersachsen ausdrücklich gelobt und verweist darauf, dass man solche Forderungen bereits kurz nach der Jahrtausendwende erstmals aufgestellt habe. VCD-Landeschef Hans-Christian Friedrichs ist dabei der Ansicht, dass bei der Untersuchung auch mögliche Nutzung durch moderaten Güterverkehr einbezogen werden solle.

Weiterlesen »

Leipzig: Kind in der S-Bahn geboren

14.08.13 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn ein Kind im Flugzeug geboren wird, kriegt es bei der entsprechenden Fluglinie im Regelfall lebenslange Freiflüge. Das ist bei DB Regio Südost nun ähnlich, seit am vergangenen Donnerstag ein kleines Mädchen in der Leipziger S-Bahn geboren worden ist. In der Linie S 10 zwischen Leipzig und Halle ereignete sich die Niederkunft morgens gegen 5 […]

Weiterlesen »

Anschlussoptimierungen in Bonn

14.08.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke Bonn (SWB) modernisieren in den nächsten Wochen ihre Anschlusspolitik. Busse und Bahnen werden bis zu drei Minuten aufeinander warten. Das gilt insbesondere für Linien, die im Halbstundentakt oder seltener fahren, weil es die Reisezeiten dann besonders stark verlängert, wenn ein Anschluss wegen Verspätungen platzt.

Weiterlesen »

Hamburg Freezers neuer S-Bahnpartner

14.08.13 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Eishockeymannschaft Hamburg Freezers sind neuer Partner der S-Bahn Hamburg. Die Kooperation beschränkt sich zunächst auf die Spielzeit 2013/14. Das gaben S-Bahnchef Kay Uwe Arnecke und Uwe Frommhold von den Freezers letzte Woche im Instandhaltungswerk Ohlsdorf bekannt.

Weiterlesen »