Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bombardier schließt Standort Aachen

22.10.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist die älteste Waggonfabrik Deutschlands, seit 1838 in Betrieb werden hier Schienenfahrzeuge gebaut. Seit 1995 gehörte das Aachener Talbot-Werk zum kanadischen Konzern Bombardier und trotz Überstunden, Dreischichtbetrieb und einer abgeschafften Frühstückspause (anders war das große Pensum nicht mehr zu bewältigen) ist kommendes Jahr Schluss. Bombardier schließt den Standort Aachen.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.