Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Marcus Wittig wird neuer Geschäftsführer der Via Verkehrsgesellschaft

29.03.12 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Marcus Wittig, Vorstandsvorsitzender der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) und Finanzgeschäftsführer dessen Mutterkonzernes DVV, wird zum 1. April 2012 zusätzlich Geschäftsführer der Via Verkehr GmbH. Dieses ist die neue Dachorganisation von DVG, MHVG und EVAG. Er übernimmt das Amt von David Karpathy, der zum 31. März aus der Geschäftsführung ausscheidet.

Zum 1. April 2012 werden der Vorstandsvorsitzende der Essener Verkehrs-AG (EVAG) Dr. Horst Zierold bei der Mülheimer VerkehrsGesellschaft mbH (MVG) und bei der DVG und David Karpathy bei EVAG und MVG als Vorstände bzw. Geschäftsführer ausscheiden. Die Personalunion zwischen den Verkehrsgesellschaften DVG, EVAG und MVG war notwendig, um in den Anfängen der Verkehrskooperation konsistente Entscheidungen treffen zu können. Mit der Operativsetzung der gemeinsamen Tochtergesellschaft Via kann diese Personalunion ausschließlich dort abgebildet werden.

Klaus-Peter Wandelenus bleibt Technischer Vorstand und Betriebsleiter bei EVAG und DVG. Die Ressortaufteilung in der Via-Geschäftsführung wird damit ebenfalls neu geordnet: Der Fachbereich Technik bleibt weiterhin unter der Verantwortung von Dipl.-Ing. Klaus-Peter Wandelenus. Dr. Horst Zierold verantwortet künftig die Bereiche Markt und Betrieb und Marcus Wittig übernimmt ab dem 1. April das Ressort Finanzen und Personal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.