Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Nächster Halt: „Heimat“

29.03.12 (NVR, NWL, VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Einsteigen, ankommen, erleben – das ist Nahverkehr in NRW. Unter dem Motto „Nächster Halt: Heimat“ locken die Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) gemeinsam mit ihren Partnern – darunter die Regiobahn Fahrbetriebsgesellschaft mbH – Fahrgäste wieder vor die Haustür. Mittels unterschiedlichster Aktionen und Ausflugsziele wird gezeigt, wie liebens- und (er)lebenswert NRW ist.

Unterschiedliche Ziele stehen 2012 auf dem Fahrplan: Die Bahnunternehmen in NRW suchen die einfallsreichste Liebeserklärung an die Heimat NRW, schicken einen mobilen Fotoautomaten auf Reisen und verraten Fahrgästen die besten Imbissbuden in Bahnhofsnähe. Das damit verbundene Ziel lautet: Menschen in NRW zeigen, warum die eigene Heimat liebenswert ist.

Bis Ende Oktober läuft die Aktion „Liebesgrüße“. Hier werden die Fahrgäste aufgefordert, einen Liebesgruß an die eigene Heimat zu verschicken! Daher sind am kommenden Freitag, den 30. März 2012 zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr Promotoren in den Zügen der Regiobahn S28 unterwegs und verteilen Liebesgruß-Postkarten.

Alternativ können Sie den Liebesgruß per Formular im Internet unter www.naechster-halt-heimat.de

verschicken.

Zu gewinnen gibt es je ein unvergessliches Wochenende in Münster inkl. An-/ Abreise mit der Bahn, eine faszinierende Fahrt im VRR-Heißluftballon oder ein köstliches Dinner, für jeweils 2 Personen.

Weitere Informationen im Internet unter www.naechster-halt-heimat.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.