Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Namenswettbewerb der Heidekreuzbahn läuft

04.08.11 (Allgemein) Autor:Sven Steinke

Die Heidekreuzbahn, Tochter der Osthannoverschen Eisenbahn (OHE), ruft noch bis zum 15. August zu einem Namenswettbewerb auf. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember wird das Unternehmen nach gewonnener Ausschreibung den Betrieb im Netz „Heidekreuz“ aufnehmen. In dem Netz sind die Linien Bremen – Soltau – Uelzen und Hannover – Soltau – Buchholz enthalten. Für beide Linien werden seit nun schon drei Wochen Namen gesucht, die für ein modernes Nahverkehrsangebot in der Lüneburger Heide stehen.

[ad#Content-AD]

Bereits 220 Einsendungen mit vielen kreativen und eingängigen Namen sind bei der Heidekreuzbahn eigegangen, so der Projektleiter Johann Ubben. Die hohe Beteiligung würde zeigen, welchen Stellwert das Streckennetz in der Region besitzt. Vorschläge können noch bis zum 15. August 2011 per Post und online eingereicht werden. Auf die Gewinner warten attraktive Preise. Weitere Informationen zum Namenswettbewerb und zum neuen Angebot der Heidekreuzbahn sind unter www.ohe-transport.de erhältlich.

Der Hauptgewinner erhält ein Wochenende in dem Vier-Sterne-Hotel Luisenhöhe, direkt neben dem Vogelpark Walsrode. Auf die weiteren Gewinner warten Eintrittskarten für den Seriengeti-Park in Hodenhagen und die Soltau-Therme. Zur An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln werden allen Gewinnern Niedersachsen-Tickets zur Verfügung gestellt.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.