Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Hagen: Betrunkener versprüht wahllos Tränengas

03.05.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Am Samstag, den 30. April 2011, hat ein betrunkener Fahrgast am Abend in einem Regionalexpress wahllos Tränengas versprüht. Hierdurch wurden einige Reisende leicht verletzt und mussten teilweise ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen die Bundespolizei-Beamten leistete der Fahrgast so starken Widerstand, dass diese sich Unterstützung holen mussten. Ein Polizist wurde hierbei verletzt. Gegen den Täter wird nun wegen Körperverletzung, Beledigung und Widerstand ermittelt.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.