Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Halberstadt-Magdeburg: Güterwaggon entgleist

27.04.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Auf der Bahnstrecke zwischen Halberstadt und Magdeburg entgleiste am Morgen des 26. April 2011 ein Güterwaggon. Der Zug des privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen ITL wurde in dem Bahnhof Dodendorf rangiert, als einer der Waggons aus den Gleisen sprang und umkippte.

Die Ladung, mehrere neue PKW, lösten sich hierbei, sodass die Bahnstrecke ab 5:00 Uhr gesperrt werden musste. Die Züge des privaten Unternehmens HarzElbe Express (HEX) konnten daher den Abschnitt nicht befahren und wurden durch Busse ersetzt. Im Laufe des Tages konnte ein Gleis wieder freigegeben werden, sodass nur noch ein Teil der Züge durch Busse ersetzt werden musste. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.