Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bayern: Streiks gehen weiter

28.09.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer im ÖPNV der bayrischen Metropolen Augsburg, München und Nürnberg geht heute in seinen fünften Tag. Lediglich in München und auch nur am Samstag gelang es, größere Betriebsstörungen zu verursachen, weil sich Oktoberfest und das Heimspiel des FC Bayern überschnitten haben. Insgesamt geht der Streik ohne nennenswerte Auswirkungen vonstatten.

Die VAG Nürnberg hat dennoch ein Streikprogramm aufgelegt, um den Betrieb insgesamt zuverlässiger zu gestalten. Dabei wird das Angebot zwar etwas ausgedünnt, jedoch wieder planbar für die Kunden. Die Linien verkehren nach dem Fahrplan schulfreier Werktage, d.h. Die Verstärkerlinie U 11 wird nicht zum Einsatz kommen. Genaueres können Kunden telefonisch unter 0911 / 283 46 46 erfragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.