Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stuttgart 21: Gegenargumente von Karl-Dieter Bodack

04.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Karl-Dieter Bodack war jahrzehntelang in leitender Position bei Deutscher Bundesbahn und Deutscher Bahn AG tätig. In dieser Eigenschaft hat er seit den 80er Jahren den damals schon nicht mehr zeitgemäßen D-Zug durch den InterRegio ersetzt und legt in seinem Buch „Die abenteuerliche Geschichte eines beliebten Zugsystems“ dar, wie diese Zuggattung nach der Jahrtausendwende systematisch kaputt gerechnet worden ist. Für die Initiative Kopfbahnhof 21 hat er die Argumente gegen das umstrittene Großprojekt Stuttgart 21 überarbeitet und neu veröffentlicht. Nun steht es auch hier zum Download bereit.

Karl-Dieter Bodack und Alternative zu Stuttgart 21

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.