Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mit dem Sonderzug über die Erzgebirgsbahn zum Weinfest

15.08.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Am Sonntag, den 19. September fährt ein Winzerzug vom Chemnitzer Hauptbahnhof über die Erzgebirgsbahn zum Erleibnisweingut Schloss Wackerbarth in Radebeul. Um 10 Uhr startet der Zug und fährt bis Radebeul West. Von dort aus geht es zu Fuß entlang des Weinbergs in einem etwa zwanzigminütigen Fußmarsch zum Schloss.

Da erwartet die Teilnehmer eine Weinprobe mit ausführlicher Verkostung und Winzerbuffet. Anschließend gibt es eine Führung mit Informationen zum Weinbau und Weinherstellung. Die Karten kosten 50 Euro pro Person und sind telefonisch unter 0371 / 49 330 32 vorzubestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.