Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 24. September 2019

Alstom: Auftrag aus Bayern

24.09.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom hat einen Auftrag über die Lieferung von sechs weiteren Coradia Lint Regionalzügen für die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB) erhalten. Das Unternehmen gehört zum Transdev-Konzern und ist eine feste Größe auf dem Eisenbahnmarkt im Freistaat Bayern. Der Auftragswert beträgt 25 Millionen Euro. Im Jahr 2018 hatte Alstom einen Vertrag mit der BOB über die Lieferung […]

Weiterlesen »

VBZ: Neuaufstellung als Arbeitgeber

24.09.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der letzten erscheint der Arbeitgeber Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) online in einem frischen Kleid. Auf der neuen Karriereseite www.vbz.jobs geben neu gestaltete Stelleninserate und erlebbare Geschichten einen hautnahen, vertieften Einblick in die vielfältigen Berufswelten der VBZ. „Die Leser sollen sich angesprochen fühlen und entscheiden können, ob die VBZ, die dortigen Aufgaben sowie deren Kultur zu […]

Weiterlesen »

Länderbahn: Weitere Qualifizierung startet

24.09.19 (Bayern, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche startete die Länderbahn am Standort Schwandorf den ersten von der unternehmenseigenen Eisenbahnschule durchgeführten Qualifizierungskurs für Lokführer in Bayern. „Damit setzen wir unsere im letzten Jahr begonnene Qualifizierungsoffensive konsequent fort“, sagt Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety bei einem Pressetermin vor Ort.

Weiterlesen »

St. Gallen: Kombinierte Mobilität

24.09.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Zughalt, 23.9.´19 (sh) Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) kombiniert erstmals den öffentlichen Verkehr mit dem Individualverkehr. Reisende, die mit dem Zug oder Bus am Bahnhof Herisau ankommen, können einen BMW i3 mit reinem Elektroantrieb zum Tagespreis von 99 Franken mieten. Dank der Kooperation mit der Alphabet Fuhrparkmanagement AG bietet die SOB in Herisau kombinierte Mobilitätsformen […]

Weiterlesen »

NVR beschließt neuen Förderkatalog

24.09.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Einstimmig hat die Verbandsversammlung des Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) das Investitionsprogramm für die Jahre 2019 bis 2023 verabschiedet. Insgesamt werden verbandweit 46 neue Investitionsvorhaben mit Fördermitteln in Höhe von zusätzlich 61,8 Millionen Euro in den Maßnahmenkatalog des NVR aufgenommen. Nun sind die Kommunen und Verkehrsunternehmen aufgefordert, prüffähige Finanzierungsanträge zu fertigen und Baurecht herzustellen. Auf die […]

Weiterlesen »

VRR: Schnupper-Angebot 2019

24.09.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Jahr bringt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wieder das Schupperabo zum Jahresausklang. Die Kampagne richtet sich insbesondere an Fahrgäste, die den ÖPNV bereits regelmäßig nutzen, sowie Pendler, die überwiegend mit dem Auto im Verbundraum unterwegs sind. Mit dem Schnupperabo können Interessierte die Vorzüge einer Dauerkarte für Bus und Bahn drei Monate intensiv testen.

Weiterlesen »