Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 6. Dezember 2017

Abellio Rail Mitteldeutschland: Wechsel an der Spitze

06.12.17 (Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wird Carmen Maria Parrino (42) neue Geschäftsführerin bei Abellio Rail Mitteldeutschland. Die bisherige Finanzgeschäftsführerin übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung von Roman Müller, der nach zwölf Monaten wieder in die Berliner Konzernzentrale wechselt. Dort ist er für die Bereiche Markt und Geschäftsentwicklung verantwortlich.

Weiterlesen »

NVR bestellt Weihnachts-Sonderzüge

06.12.17 (Fahrplanänderungen, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Kölner Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) bestellt auch in diesem Jahr zusätzliche Züge zu den Weihnachtsmärkten. Durch insgesamt über 19.000 zusätzliche Zugkilometer und über 145.000 zusätzliche Sitzplätze werden die Reisemöglichkeiten und Kapazitäten deutlich verbessert. Pro Adventssamstag werden über 90 Sonderzüge eingesetzt.

Weiterlesen »

SBB weiht neue Serviceanlage ein

06.12.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SBB hat Ende November ihre neue Service- und Abstellanlage Pünten feierlich eröffnet, melden die SBB. Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit werden in der neuen Anlage ab Fahrplanwechsel die Doppelstockzüge von Stadler mit neuester Bahntechnik gewartet und gereinigt. Die SBB investierte 115 Millionen Franken und schafft 50 neue Arbeitsplätze.

Weiterlesen »

Ruhrbahn GmbH verschenkt Abendtickets

06.12.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich des Essener Weihnachtsmarktes verschenkt die Ruhrbahn mit dem Gutscheincode HappyXmas ein VRR-Abendticket, sofern dies über die App Essen Mobil gekauft wird. Dieses gilt zwischen 18 Uhr und 6 Uhr morgens innerhalb einer Stadt und kostet pauschal 2,99 Euro. Generell lässt sich beim Online-Kauf Geld sparen: So kostet beim 10erTicket eine einfache Fahrt (Preisstufe A) […]

Weiterlesen »

MVV vor Tarifstrukturreform

06.12.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die MVV-Gesellschafter haben am Ende November über die MVV-Tarifstrukturreform beraten. Die Arbeiten dazu sind weit fortgeschritten, die Konturen einer Reform sind mittlerweile klar erkennbar. Bei der Ausgestaltung des konkreten Preistableaus besteht allerdings noch zusätzlicher Beratungsbedarf. Das MVV-Tarifsystem soll für fast alle Tarifprodukte auf Basis von sieben Tarifkreisen vereinheitlicht und damit einfacher werden.

Weiterlesen »

SBB: Verlängerte SPFV-Konzession

06.12.17 (Fernverkehr, Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat entschieden, die bestehende Fernverkehrskonzession der SBB bis zum Fahrplanwechsel Ende 2019 zu verlängern. Über die sich teilweise überschneidenden Gesuche von SBB und BLS für die Fernverkehrskonzession ab Ende 2019 wird das BAV bis Mitte 2018 entscheiden. Ende dieses Jahres läuft die bestehende Fernverkehrskonzession der SBB für die meisten Linien […]

Weiterlesen »

Rheinbahn bestätigt gutes Rating

06.12.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Rheinbahn hat erneut die Einstufung „AA-“ durch die Rating-Agentur Standard & Poor’s erhalten. Das Ergebnis steht für eine „sehr starke Fähigkeit zur Erfüllung finanzieller Pflichten“. Damit bekommt die Rheinbahn nun schon zum zehnten Mal in Folge dieses Ergebnis. Sie nimmt damit einen Spitzenplatz unter deutschen Verkehrsunternehmen ein, die bei Rating-Agenturen bewertet wurden.

Weiterlesen »