Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Daimler Buses: Änderung der Zweimarkenstrategie

15.10.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei Daimler Buses wird man die Zweimarkenstrategie künftig zwar beibehalten, aber das Ordnungsprinzip mit zwei europaweiten Markensprechern für Mercedes-Benz und Setra nicht mehr weiterverfolgen. Die neue Vertriebsstruktur ist Teil der Wachstums- und Effizienzinitiative GLOBE 2013. In diesem Zuge wurde Axel Stokinger zum neuen CEO von Evo Bus Deutschland ernannt und Hans Smits wird Key Account Manager für internationale Großflotten. Roman Biondi, der bisherige Markensprecher für Mercedes-Benz, verantwortet künftig die Marktsteuerung. Der bisherige Evo-Markensprecher Lothar Holder verlässt das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen.

Abonnenten lesen die ausführliche Fassung in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.