Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB AG und Bombardier: Wichtige Fortschritte beim E-Talent 2

18.04.12 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In einem Spitzengespräch am gestrigen Dienstag (17. April) kamen führende Vertreter von Bombardier Transportation und der Deutschen Bahn in Berlin zusammen. In einer Presseerklärung heißt es, man habe „Fortschritte erzielt“ und sei zuversichtlich, dass die Züge zur Eröffnung des neuen Flughafens Berlin-Brandenburg am 3. Juni zur Verfügung stehen.

Der Flughafen wird angebunden mit den Linien RE 9 vom Berliner Hauptbahnhof und RB 22 vom Potsdamer Hauptbahnhof. Beide sollen mit neuen Triebzügen vom Typ E-Talent 2 fahren. Bahnchef Rüdiger Grube ist optimistisch: „Wir engagieren uns seit langem für einen erfolgreichen Start des Flughafens in unserer Hauptstadt. Wir vertrauen nunmehr auf die getroffenen Vereinbarungen mit Bombardier.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.