Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Schienenersatzverkehr bei der Regiobahn Kaarst – Mettmann

21.10.11 (VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Diesmal ist es nicht die DB Netz AG, die wegen Bauarbeiten die Regiobahn Kaarst – Mettmann zu einer Zwangspause zwingt, sondern die Regiobahn selbst, denn die Regiobahn GmbH führt auf ihrer Strecke zwischen Düsseldorf Gerresheim und Mettmann Stadtwald umfangreiche Vegetations- und Baumfällarbeiten durch. Zwischen Samstag, 22. Oktober 2011 (ab 5:20 Uhr) und Montag, 24. Oktober 2011 (bis 1:13 Uhr) muss der Betrieb der Regiobahn S28 zwischen Düsseldorf Gerresheim und Mettmann Stadtwald daher komplett eingestellt werden. Zwischen Düsseldorf Gerresheim und Kaarster See verkehrt die Regiobahn S28 planmäßig.

Während der Streckensperrung wird in beiden Richtungen ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Niederflurgelenkbussen der Firma Veolia Verkehr Rheinland GmbH eingerichtet. Die Regiobahn bittet die Reisenden, die rund 15 Minuten längere Fahrzeit der Ersatzbusse zu berücksichtigen. Eine Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs (SEV) nur begrenzt möglich.

Die Regiobahn GmbH weißt darauf hin, das der S-Bahnhof Düsseldorf-Gerresheim der DB Station & Service nicht barrierefrei ausgebaut ist. Es stehen leider weder Rampe noch Aufzug zur Verfügung.

Die Haltestellen für die Ersatzbusse des Schienenersatzverkehrs (SEV) sind in Mettmann Stadtwald, Mettmann Zentrum, Neanderthal, Erkrath Nord und Düsseldorf Gerresheim gesondert gekennzeichnet und die Wege dorthin ausgeschildert. An den Stationen in Düsseldorf Gerresheim und Mettmann Stadtwald werden zudem Servicemitarbeiter der Regiobahn zur Reisendeninformation und zur Reisendenlenkung eingesetzt. Eine Übersichtkarte zu den jeweiligen Stationen finden Sie als Download unter www.regio-bahn.de .

Der reguläre Bahnbetrieb der Regiobahn S28 zwischen Mettmann und Kaarst wird am Montag, 24. Oktober 2011 zu Betriebsbeginn (ab 04:25 Uhr) wieder pünktlich aufgenommen.

Der Fahrplan für die Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV) sowie weitere Informationen hängen an den Stationen und in den Zügen der Regiobahn aus. Darüber hinaus stehen diese Daten sowie der Fahrplan als Download im Internet unter www.regio-bahn.de zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.