Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Beim neuen Rhein-Sieg-Express kommt es zu Verzögerungen

30.05.10 (Allgemein) Autor:Sven Steinke

Der neue Rhein-Sieg-Express kann nicht wie geplant vollständig im Dezmber in Betrieb gehen. Konkret gibt es Zulassungsprobleme bei sieben der 15 TALENT 2 Triebzüge die ab Dezember auf dem RE 9 eingesetzt werden sollten. Zum Betriebsstart werden von den vorgesehenen Fahrzeugen nur acht TALENT 2 Triebzüge und zwei Umläufe mit Doppelstockwagen zur Verfügung stehen. Die Aufgabenträger NVR, SPNV Nord und NWL haben mit DB Regio Rheinland ein umfangreiches Ersatzkonzept entwickelt, mit dem die Einhaltung des Fahrplans und die Bereitstellung der geforderten Kapazitäten sicher gestellt werden soll.

3 Responses

  1. die euregiobahn dass soll bald der re9 sein die db und dass unternhmen regio rheinmlamd sind sich dass am überlegen die die euregiobahn als Re9 fahrne zu lassen und samstga und sonntag dass der ab hennef bis auch die bahnhofe wie die s-bahn bedinnt

  2. sag ich nit haber es sollen neue doppeldecker fahren und die talnt 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.