Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 28. Mai 2014

Verlässlichkeit statt planloser Schieberei

28.05.14 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Man kann eine Menge Argumente gegen einen geschlossenen Finanzierungsfonds ins Feld führen. Warum sollen demokratisch legitimierte Finanzpolitiker keinen Zugriff auf das Steueraufkommen haben? Wieso muss man mit dem Solidaritätszuschlag eine auslaufende Sondersteuer zukünftig verlängern, um davon Aufgaben zu finanzieren, für die es bereits ein Steueraufkommen gibt? Ganz einfach: Weil es sachgerecht und notwendig ist. Ja, […]

Weiterlesen »

VDV fordert verlässliche Finanzierung

28.05.14 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat anlässlich seiner heute in Berlin zu Ende gehenden Jahrestagung eine verlässliche Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur gefordert und brachte erneut eine Fondslösung ins Spiel. Somit soll verhindert werden, dass der öffentliche Verkehr zum Spielball finanzpolitischer Interessen wird.

Weiterlesen »

Siegstrecke: NVR kritisiert DB Regio

28.05.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) kritisiert die teilweise erheblichen Unterkapazitäten von DB Regio auf der Linie RE 9, insbesondere auf der Siegstrecke östlich von Köln. Zuletzt mussten sogar Leute an den Bahnsteigen zurückbleiben, weil in die Züge niemand mehr hinein passte. Man forderte vor diesem Hintergrund kurzfristige Verbesserungen.

Weiterlesen »

DB Regio und VBB feiern 20 Jahre RE1

28.05.14 (Berlin, Brandenburg) Autor:Max Yang

Vor zwanzig Jahren, nur wenige Monate nach dem Start der Eisenbahnreform und weniger als fünf Jahre nach dem Mauerfall wurde in Berlin und Brandenburg der neue RE 1 aufs Gleis gesetzt. Damit hat man der Attraktivität des Verkehrsträgers Schiene viel gutes getan und dazu beigetragen, dass die einst geteilte Stadt Berlin mit dem Umland zusammenwächst.

Weiterlesen »

Bombardier liefert TRAXX zur SOB

28.05.14 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Bombardier liefert Diesellokomotiven vom Typ TRAXX zur Südostbayernbahn. Der Zukauf dieser acht Maschinen ist die größte Expansion in der Geschichte des mittelständischen Unternehmens unter dem Dach des DB-Konzerns. Die Lokomotiven sollen bereits ab Sommer 2014 im Netz der Südostbayernbahn erstmals zum Einsatz kommen.

Weiterlesen »

Thüringen: Weiteres Bürgerbus-Projekt

28.05.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Studentengruppe der Fachhochschule Erfurt erforscht gegenwärtig den Einsatz eines Bürgerbusses als Ergänzung zum konventionellen Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Region Hügelland Täler (östlich von Jena im Saale-Holzland-Kreis, in Ostthüringen, rund um das Hermsdorfer Kreuz). Mit der Unterstützung des Saale-Holzland-Kreises werden dabei die Bewohner zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt und potentielle Bürgerbusfahrer gesucht.

Weiterlesen »

DB-App Hertha-Helden wird prämiert

28.05.14 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat gleich drei Auszeichnungen für die HerthaHelden-App gewonnen. Die Jury des best of mobile Awards im Rahmen der m-days in Frankfurt prämierte unter rund 100 Einsendungen die HerthaHelden App in der Kategorie Brand Communications. Der Werbetrailer zur HerthaHelden App erhielt den intermedia-globe silver in der Kategorie Virals beim world media festival in […]

Weiterlesen »

CH: Postauto baut Kapazitäten aus

28.05.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizer Postauto reagiert auf die Rekorde bei den Fahrgastzahlen in der Region Nordschweiz und beschafft deshalb größere Fahrzeuge. Im letzten Jahr wurde die Grenze von 30 Millionen Fahrgästen überschritten, weshalb Postauto vermehrt Gelenkbusse einsetzt. 2013 sind in den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft und Solothurn 305 Postautos unterwegs gewesen, davon waren 65 Gelenkbusse (2012: 60 Gelenkbusse). […]

Weiterlesen »

HAVAG-Trams überwachen Stadtklima

28.05.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hallesche Verkehrs AG (HAVAG) hat an einigen Tram-Triebzügen Messfühler über der Fahrerkabine installiert, um das Klima in der Stadt zu überwachen. Seit letzter Woche sind sie im Rahmen eines deutschlandweit bislang einmaligen Projektes im Einsatz, bei dem mit GPS und speziellen Sensoren ausgerüstete Straßenbahnzüge meteorologische Daten zur Lufttemperatur und relativen Feuchte sammeln. Sowohl die […]

Weiterlesen »

Das Fahrrad als Teil der Multimodalität

28.05.14 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der Konferenz „Radfahren verbindet – Konferenz zur Radverkehrsförderung im südlichen Ostseeraum und anderswo“ letzte Woche Rostock hat Mecklenburg-Vorpommerns Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) auf die besondere Stärke des Radverkehrs hingewiesen, die in der Kombination mit anderen Verkehrsträgern liegt. „Die Multi- und Intermodalität muss daher sowohl in den ländlichen Räumen als auch im Stadt-Umland-Raum weiter […]

Weiterlesen »