Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

InnoTrans 2012 mit Rekordbilanz

25.09.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der Messe Berlin ist man mit der diesjährigen InnoTrans, die vergangene Woche von Dienstag bis Freitag stattgefunden hat, sher zufrieden. 126.110 Fachbesucher aus 140 Ländern und 2.515 Aussteller aus 49 Ländern sorgten für zwei neue Rekorde. Die InnoTrans konnte ihre Stellung als internationale Leitmesse für den Schienenbereich damit erneut stärken. Die nächste Messe findet vom 23. bis 26. September 2014 statt.

Im Rahmen der Innotrans gab es 104 Weltpremieren und Geschäftsabschlüsse in Höhe von 1,8 Milliarden Euro, wovon zwei Drittel auf den Rahmenvertrag zwischen DB Regio und Pesa über 470 Dieseltriebzüge fallen. Damit hat die InnoTrans auch ihren Status als Ordermesse erneut ausbauen können. Aber auch die Aussteller waren zufrieden, mehr als neunzig Prozent gaben an, die Messe weiterempfehlen zu wollen. Fast die Hälfte aller Fachbesucher besaß zudem Entscheidungskompetenz, so dass sich hier wirklich die Branchenspitze traf.

Die InnoTrans Convention mit ihren verschiedenen Expertenrunden war ein weiterer großer Erfolg. Hier konnten zahlreiche aktuelle Branchenthemen vertieft diskutiert und erörtert werden. Auch die Podiumsveranstaltungen wie das Dialogforum und der Rail Leaders´ Summit fanden erneut großen Zuspruch.

Zuletzt waren auch die Publikumstage am 22. und 23. September auf dem Freigelände gut besucht. 19.081 Eisenbahnfreunde nutzten bei bestem Herbstwetter die Gelegenheit, sich die Züge anzusehen. Das sind etwa 6.000 Besucher mehr als vor zwei Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.