Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Hamburger Hochbahn: U-Bahnstation Berliner Tor ist barrierefrei

07.08.12 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger U-Bahnstation Berliner Tor ist mit sofortiger Wirkung barrierefrei zugänglich. Das teilte die Hochbahn am gestrigen Montag (6. August) mit. Die Bahnsteigebenen der Linien U 2 und U 3 können stufenfrei erreicht werden. Seit dem 5. September 2011 wurden hier drei Aufzüge gebaut, das Investitionsvolumen beträgt rund zwei Millionen Euro.

Der barrierefreie Zugang befindet sich am Eingang „Beim Strohhause“, dort wurde der Aufzug stilgerecht integriert. Von der Verteilerebene aus sind die Linien U 2 und U 3 durch weitere Aufzüge zu erreichen. Insgesamt gibt es am Berliner Tor rund 125.000 Fahrgastabfahrten am Tag. Bis 2015 will die Hochbahn zwanzig weitere Haltestellen barrierefrei herrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.