Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Schienenersatzverkehr zwischen Lennestadt-Grevenbrück und Lennestadt-Altenhundem

08.06.11 (Allgemein) Autor:admin

Die DB Netz AG arbeitet zwischen vom Freitag, 24. Juni 2011 bis Montag, 27. Juni 2011 auf der Ruhr-Sieg-Strecke. Dort wird eine Weiche ausgetauscht. Daher ist die Strecke zwischen Lennestadt-Grevenbrück und Lennestadt-Altenhundem in dieser Zeit gesperrt. Wie Abellio Rail NRW mitteilt, werden die Züge der Linien RE 16 und des RE 91 in diesem Streckenabschnitt durch Busse ersetzt.

In Lennestadt-Grevenbrück und in Lennestadt-Altenhundem haben die Busse jeweils Anschluss an die Züge in Richtung Essen/Hagen bzw. Siegen. Abellio Rail hat dafür folgende Haltestellen eingerichtet: (Der Link öffnet den Lageplan der jeweiligen Haltestelle)

Lennestadt-Grevenbrück, Busbahnhof
Lennestadt-Meggen, Bushaltestelle „Vetter“ in der Meggener Straße (B236)
Lennestadt-Altenhundem, Altenhundem Bf/ZOB

Durch die verlängerten Fahrtzeiten des Schienenersatzverkehrs kommt es zu Fahrplanänderungen zwischen Lennestadt-Altenhundem und Siegen. Um den Kunden die Möglichkeit zu geben, ihr Ziel dennoch pünktlich zu erreichen, hat das Essener Unternehmen einen Ersatzfahrplan ausgearbeitet. Diese liegt in den Kundencentern und in den Zügen aus. Darüber hinaus kann dieser Ersatzfahrplan auch im Internet abgerufen werden.

Ersatzfahrplan RE 16 – RE 91

Ein Kommentar

  1. Pingback: Eisenbahnjournal Zughalt.de » Schienersatzverkehr auf der Ruhr-Sieg-Strecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.