Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mit der KVB zum Grönemeyer-Konzert

08.06.11 (Allgemein) Autor:Test Kunde

Rund 40.000 Besucher werden am Pfingsmontag, 13. Juni, zum Grönemeyer-Konzert im Rhein-Energie-Stadion erwartet. Daher verstärken die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) vor und nach dem Konzert den Stadtbahneinsatz auf der Ost-West-Achse mit 32 zusätzlichen Doppelzügen.

Die KVB und der Veranstalter haben eine Kooperation vereinbart. Das Konzert-Ticket gilt als Fahrausweis im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS). Einlass zu dem Konzert ist bereits um 17 Uhr, das zweistündige Vorprogramm beginnt um 19 Uhr, bevor dann Herbert Grönemeyer um 21 Uhr selbst zum Mikrofon greift.
[ad#Bigsize-Artikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.