Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Dieselnetz Eifel-Westerwald-Sieg geht an HLB und DB Regio

02.11.12 (Hessen, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Sven Steinke

Dieselnetz Eifel-Westerwald-Sieg geht für 15 Jahre an die HLB und DB RegioWie der Zweckverband SPNV Nord mitteilt, konnten sich in der Ausschreibung um das Eifel-Westerwald-Sieg Netz die Hessische Landesbahn (HLB) und DB Regio jeweils ein Los sichern. Die Hessische Landesbahn erhält das Los 2 mit den Nahverkehrsleistungen im Westerwald und Siegerland. Zum Einsatz kommen hier modernisierte Triebzüge vom Typ LINT und GTW, sowie einige Neufahrzeuge vom Typ LINT.

DB Regio konnte sich das Los 1 mit den Nahverkehrsleistungen im Lahntal und der Eifel sichern. Zum Einsatz kommen modernisierte Triebzüge vom Typ TALENT und LINT. Der Zweckverband SPNV Nord hatte die fast 6 Millionen Zugkilometer pro Jahr, zusammen mit dem Zweckverband Nahverkehr-Westfalen-Lippe (NWL) und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) für 15 Jahre ausgeschrieben. Mit der Betriebsaufnahme beider Unternehmen sollen erhebliche Fahrplanverbesserungen im Zuge des Rheinland-Pfalz Takt 2015 umgesetzt werden.

Mehr Hintergründe zur Vergabe und zum geplanten Fahrplanangebot lesen Abonnenten in der nächsten Ausgabe unseres Newsletters.

Bild: Zweckverband SPNV Nord

3 Responses

  1. Die Direktverbindung Siegen – Limburg ist nicht für die Kunden, sonder für die Unternehmen gemacht. Siegen – Wetzlar – Limburg ist nämlich etwa 1 Stunde schneller. Was ist denn mit der heutigen RB 97 Betzdorf – Daaden? Im Plan ist sie nicht aufgeführt. Die ist doch sicherlich in Los 2 enthalten.

    Gruß
    Walter

  2. Ich habe ja nichts gegen die HLB, aber irgendwie ist es sehr schade, dass die RB 92 Finnentrop-Olpe dann nicht mehr von DB Regio bedient wird… Das war immer nett dort, die Züge wurden früh bereitgestellt, und alles war so familiär. Ich werd’s vermissen.

  3. @ Walter:

    Die Daadetalbahn wird separat mit Betriebsbeginn Dezember 2014 vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.