Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

S-Bahn Berlin: Menschliches Versagen als Unfallursache?

23.08.12 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie der Berliner Tagesspiegel berichtet, soll menschliches Versagen die Ursache für die S-Bahnentgleisung in dieser Woche in Berlin sein. In der Nacht auf Dienstag schlug ein Blitz in die Sicherungsanlagen der Bahnstrecke ein, so dass das Stellwerk während des Unfalls noch repariert wurde. Der Monteur im Relaisraum bat demnach die Fahrdienstleiter – zwei an der Zahl – die Weiche so früh wie möglich umzustellen.

Dabei versäumten sie es anscheinend, mit dem Triebfahrzeugführer der betroffenen S-Bahn Kontakt aufzunehmen. Die Gleisfreimeldeanlagen, die normalerweise technisch verhindern, dass Weichen unter fahrenden Zügen oder in eingestellten Fahrstraßen verstellt werden, funktionierten aufgrund des Unwetterschadens nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.