Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Batterietraktion in Sachsen

04.10.19 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) hat die Weichen für die Zukunft gestellt. Ab 2023 sollen batterieelektrische Züge Coradia Continental von Alstom auf der Linie RE6 (Chemnitz-Leipzig) rollen. Der Ausbau der Bahnstrecke (Zweigleisigkeit, Elektrifizierung) über Bad Lausick zieht sich nach Auskunft der Bahn noch Jahre hin.

Weiterlesen »

ZVMS stellt Übergangskonzept vor

13.07.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) hat das Übergangskonzept bis zur Elektrifizierung zwischen Chemnitz und Leipzig vorgestellt. Bis zum ersten Quartal 2019 soll die Qualität vorübergehend verbessert werden. Gleichzeitig hat der Bund die Maßnahmen vom potentiellen auf vordringlichen Bedarf erhöht – ein Termin zum Bau der Oberleitung steht indes noch aus.

Weiterlesen »

ZVMS beschließt Plusbus-Netz

25.04.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 7. April fand die 76. ordentliche Sitzung der Verbandsversammlung des ZVMS statt. Die Verbandsräte haben dabei den Grundsatzbeschluss zur Realisierung des verbundweiten, im Nahverkehrsplan für den Nahverkehrsraum Chemnitz/Zwickau verankerten Plusbus-Netzes gefasst. Das Plusbus-Netz soll die Attraktivität des Gesamtsystems ÖPNV in Ergänzung zum SPNV stärken.

Weiterlesen »

Verbandsversammlung des ZVMS beschließt Haushaltsplan und Schülerbeförderungssatzung

26.11.12 (Sachsen) Autor:Niklas Luerßen

In der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) am 23. November standen der Haushalts- und Wirtschaftsplan für 2013, die Beauftragung eines Konzeptes zur verkehrsträgerübergreifenden Angebotsfortschreibung sowie Themen der Schülerbeförderung im Mittelpunkt.

Weiterlesen »

Vossloh liefert Stadtbahnen nach Chemnitz

16.08.12 (Allgemein, Sachsen) Autor:Niklas Luerßen

Die Zweisystemfahrzeuge für das Chemnitzer Modell konnten am Dienstag durch den Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) bestellt werden. Die ersten Fahrzeuge werden 2014 ausgeliefert. Der Zuschlag wurde an das sich für diese Ausschreibung gebildete Konsortium der Firmen Vossloh Kiepe GmbH und Vossloh España S.A. (kurz: Vossloh) erteilt. Vossloh hat das wirtschaftlichste Angebot abgegeben, das den Anforderungen des ZVMS […]

Weiterlesen »

VMS: Höhere Fahrpreise und Leistungskürzungen

17.04.12 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verbandsversammlung des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS) beschloss in dieser Woche sowohl eine Fahrpreiserhöhung als auch Abbestellungen im SPNV. Die Preiserhöhung ist notwendig, um die stark gestiegenen Energiekosten abzubilden. Seit Januar 2010 haben sich beispielsweise die Dieselpreise um durchschnittlich 14,72 Prozent im Jahr (rund 1,23 Prozent im Monat) erhöht. Das muss aufgefangen werden.

Weiterlesen »