Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Der Wettbewerb im Nah- und Fernverkehr

10.08.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

So langsam werden die Gutachten der Monopolkommission zur Gewohnheit und was neues steht ohnehin nicht mehr. Es fehlt die politische Umsetzung und die ist, allen Aktionsplänen zum Trotz, für die neue Legislaturperiode, mal wieder, nicht zu erwarten. Dabei ist auch völlig egal, welche Farbenkonstellation im nächsten Bundeskabinett sitzt.

Weiterlesen »

Monopolkommission stellt Gutachten vor

10.08.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Monopolkommission hat ihr neues Sondergutachten zum Eisenbahnverkehr in Deutschland vorgestellt. Die Kommission sieht nach wie vor Defizite bei der Entwicklung marktwirtschaftlicher Strukturen und spricht sich für eine wettbewerbsgerechte Ausgestaltung des Finanzierungsrahmens aus. Das jedoch, da ist man sich sicher, benötige eine umfassende Analyse von Kosten und Nutzen – und zwar nicht nur beim Verkehrsträger […]

Weiterlesen »

Rekordzahlen für die Schiene

19.07.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einem Plus von vier Prozent haben die Eisenbahnen im deutschen Personenverkehr das größte Wachstum im Vergleich der Verkehrsträger erzielt. Die Schiene steigerte ihren Marktanteil auf 8,3 Prozent. „In einem insgesamt wachsenden Markt ist es der Schiene gelungen, der Straße Marktanteile abzunehmen. Jetzt müssen wir die Trendwende auch im Güterverkehr schaffen. Meine Aufgabe als Infrastrukturvorstand […]

Weiterlesen »

Mehr Marktwirtschaft wagen!

18.07.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es gibt also 412 Eisenbahnverkehrsunternehmen, die im Netz der DB AG unterwegs sind. Eine Zahl, die man sich merken sollte, wenn das nächste mal wieder von einem „Erstellermangel“ im SPNV die Rede ist. Aber es zeigt, dass der deutsche Eisenbahnmarkt lukrativ und interessant ist. Es gibt engagierte Aufgabenträger, die wollen möglichst viele Unternehmen anlocken und […]

Weiterlesen »

DB AG publiziert aktuellen Wettbewerbsbericht

18.07.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat ihren aktuellen Wettbewerbsbericht vorgelegt. Die wichtigste Erkenntnis: Insgesamt 412 verschiedene Eisenbahnverkehrsunternehmen fahren auf der Infrastruktur der DB Netz AG. Die Nachfrage nach Schienenverkehrsleistungen in Deutschland ist ungebrochen: 2015 legte die Schiene im Personen- und im Güterverkehr zu. So wuchs der Personenverkehr gegenüber dem Vorjahr um 0,3 Prozent, der Güterverkehr um 3,6 […]

Weiterlesen »

DB veröffentlicht Wettbewerbsbericht

10.06.14 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat in der letzten Woche ihre neuen Wettbewerbsbericht vorgestellt. Darin nimmt man erstmals auch Bezug auf den schlechten Modal Split, ist jedoch der Auffassung, dass der Wettbewerb auf der Schiene gut funktioniere. Der Verband Mofair hat dem noch am gleichen Tag widersprochen und kommt zu einer völlig anderen Auffassung.

Weiterlesen »

DB AG legt Wettbewerbsbericht 2013 vor

23.05.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat am Dienstag ihren alljährlichen Wettbewerbsbericht vorgelegt. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass der Wettbewerb läuft und dass der integrierte Konzern kein Hindernis sei. Mit Blick auf das vierte Eisenbahnpaket warnt man vor einer Überregulierung aus Europa und fordert stattdessen einfachere Zulassungsverfahren.

Weiterlesen »

Deutsche Bahn stellt aktuellen Wettbewerbsbericht vor

14.06.12 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat am gestrigen Mittwoch (13. Juni) in Berlin ihren aktuellen Wettbewerbsbericht vorgestellt. „Das Verkehrsmittel Bahn gewinnt weiter an Attraktivität“ sagt Konzernchef Rüdiger Grube. Wie er darauf kommt ist angesichts des seit Jahrzehnten konstanten Modal Split nicht nachvollziehbar. Zwar steigen die absoluten Fahrgastzahlen, aber bundesweit im Schnitt wird darin nur das erhöhte Gesamtverkehrsaufkommen […]

Weiterlesen »