Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

WBO distanziert sich von Corona-Demos

14.08.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am letzten Wochenende fanden auch in Baden-Württemberg Demonstrationen gegen die Corona-Auflagen der Bundesregierung und der Stuttgarter Landesregierung statt. In verschiedenen Medien wurde berichtet, dass unter anderem ein Busverband hinter der Aktion stehen würde. Der WBO als Vertreter der baden-württembergischen Omnibusunternehmer distanziert sich von dieser Veranstaltung ausdrücklich.

Weiterlesen »

WBO zum aktuellen Fahrermangel

14.10.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 1. März 2020 tritt das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft. Mit diesem Gesetz hat der Bund die Regeln für die Zuwanderung aus Drittstaaten am wirtschaftlichen Bedarf orientiert und gezielt geöffnet. Auch die so genannte Beschäftigungsverordnung des Bundes wird in diesem Zusammenhang neu gefasst werden. Bundesarbeits- und Bundesinnenministerium haben Ende September einen ersten Entwurf für die […]

Weiterlesen »

Die Voraussetzung zum Umstieg

07.10.19 (Baden-Württemberg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Jedes Jahr, wenn die Sommerferien enden und das neue Schuljahr startet, gibt es die Empfehlung, dass man die Kinder nicht im großen Stil mit den Autos zur Schule fahren soll. Und das aus gutem Grund. Bei nicht so langen Schulwegen tut Bewegung allen gut, ob klein oder groß. Außerdem sind Kinder umso gefährdeter, je mehr […]

Weiterlesen »

BaWü: Landesweiter Schulbus-Check

07.10.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich des diesjährigen Schulstartes hat der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) gemeinsam mit dem TÜV Süd und Dekra den neuen Schulbustest durchgeführt. Etwa zweihundert Busse aus ganz Baden-Württemberg haben die Fachleute von Juni bis September beim „Schulbus-Check 2019“ genau inspiziert. Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) machte sich auf dem Betriebshof der Firma Omnibus Müller in Bad […]

Weiterlesen »

WBO beklagt Busfahrermangel

14.08.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fahrermangel beherrscht die Busunternehmen. Der Erwerb des Führerscheins in Deutschland ist mit extrem hohen Kosten verbunden. Der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e.V. (WBO) hat sich diesbezüglich mit einem Hilferuf an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) gewandt. Zur Sprache kamen dabei die Hürden beim Erwerb des Busführerscheins, die nach Ansicht des WBO ein zentrales Problem bei der […]

Weiterlesen »

BaWü: WBO fordert höhere Busförderung

05.06.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) hat anlässlich seiner Jahrestagung höhere Fördermittel durch die grün-schwarze Landesregierung gefordert. Klaus Sedelmeier, Vorsitzender des Verbandes: „Aus eigener Kraft können die Unternehmen die Bestandserneuerung der Busflotte nicht stemmen. Saubere und barrierefreie Busse kosten viel Geld. Deshalb brauchen wir im Doppelhaushalt 2020/2021 jeweils 30 Millionen Euro pro Jahr für die Busförderung. […]

Weiterlesen »

WBO fordert Respekt vor Fahrpersonal

19.03.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Zunehmend berichten Busfahrer von Fahrgästen, die es als Gängelei empfinden, wenn sie nach ihrem Fahrschein gefragt werden, oder sogar aggressiv reagieren, wenn der Schülerausweis bzw. der Personalausweis gezeigt werden soll. Das Personal am Steuer wird schnell einmal gefilmt und dann das Video ins Netz gestellt. Aber es gibt auch Auseinandersetzung von Fahrgästen untereinander. Darauf hat […]

Weiterlesen »

WBO hält Jahrestagung ab

11.12.18 (Baden-Württemberg) Autor:Silka Reich

Anlässlich der 72. Jahreshauptversammlung des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle zeigte sich der Vorsitzende Klaus Sedelmeier über die aktuellen Entwicklungen besorgt. Er betonte die Bedeutung der privaten Omnibusunternehmer, sprach aber gleichzeitig die großen Probleme der Branche in Baden-Württemberg an.

Weiterlesen »

Schulbustrainings in Baden-Württemberg

01.11.16 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Polizei in Baden-Württemberg steigt flächendeckend in die Durchführung von Schulbustrainings ein. Das Engagement ist bundesweit einmalig: Weiterführende Schulen im Land können jetzt für die Fünftklässler Schulbustrainings direkt bei den Polizeipräsidien anfragen. Diese übernehmen den Theorieteil bei den Trainings und die Koordination mit den Omnibusunternehmen für den Praxisteil im und am Bus. So werden Inhalt […]

Weiterlesen »

BaWü: Landesfinanzierung gefordert

26.10.16 (Baden-Württemberg, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen des Omnibuskongresses von WBO und VDV hat der baden-württembergische Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zugesagt, dass er sich klar zum Verkehrsträger Bus bekannt. Dieser sei „das zentrale Transportmittel in der Fläche“. Konkrete Zusagen zur Finanzierung gibt es allerdings nicht. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass eine gemeinsame Finanzierung solcher Vorhaben durch Land, Kommunen […]

Weiterlesen »