Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wem schadet der Verdi-Streik?

27.03.14 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Streik wurde mal eingeführt, um in der Montan- und Schwerindustrie durch Arbeitsniederlegungen wirtschaftlche Schäden zu verursachen. Die Kosten für Maschinen und Material laufen weiter, während nicht mehr gearbeitet wird. Auch wenn die Arbeitnehmer für die Zeit der Ausstände nicht entlohnt werden, so steht der Arbeitgeber unter ökonomischem Druck. Er ist quasi gezwungen, sich mit […]

Weiterlesen »

Verdi-Warnstreiks dauern fort

27.03.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in dieser Woche dauern die Warnstreiks im öffentlichen Dienst und damit auch im kommunalen ÖPNV weiter fort. Die Gewerkschaften fordern 3,5 Prozent mehr Lohn, dazu eine Pauschalerhöhung von 100 Euro und speziell im Nahverkehr noch einmal 70 Euro Zulage. Das jedoch halten die Arbeitgeber für unfinanzierbar und warnen vor Privatisierungen.

Weiterlesen »

Der Streik und der Umgang der ÖV-Branche damit

20.03.14 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Es wird gestreikt im ÖPNV. Das wissen alle und es muss an dieser Stelle nicht noch groß dargestellt werden. Auch, dass die Busse und Straßenbahnen gar nicht erst aus den Depots gekommen sind, ist allgemein bekannt und da muss man sich die Frage stellen, wieso es im SPNV geschafft wird, selbst bei langfristigen Ausständen und […]

Weiterlesen »

Warnstreik legt ÖPNV lahm

20.03.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Warnstreiks legten in dieser Woche bundesweit den kommunalen ÖPNV lahm. Die Gewerkschaften fordern im Schnitt 7,1 Prozent mehr Lohn, für die Beschäftigten im ÖV-Sektor soll es aber mindestens 170 Euro mehr geben. Das halten die Arbeitgebervertreter für unfinanzierbar und warnen ihrerseits vor einer Privatisierungswelle, wenn die Kosten zu stark steigen.

Weiterlesen »

Erneut Warnstreiks im öffentlichen Dienst, unbefristeter Streik droht

16.03.12 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Gewerkschaft ver.di will mit weiteren Warnstreiks ihrer Forderung nach 6,5 Prozent mehr Lohn Nachdruck verleihen. Daher werden in der kommenden Woche öffentliche Verkehrsbetriebe in ganz Deutschland bestreikt. Das wird wieder zu massiven Behinderungen führen.

Weiterlesen »