Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Vogtlandbahn kollidiert mit einer Kuh

15.08.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vorvergangenen Montag (6. August) kam es am Vormittag zu einer Kollision zwischen einer Vogtlandbahn und einer entlaufenen Kuh auf der Strecke Weischlitz-Gera. Die Vogtlandbahn befuhr die Strecke Weischlitz-Gera aus Kürbitz kommend in Richtung Plauen. In der Nähe des Haltepunktes Plauen – Zellwolle tauchte das Tier nach einer Kurve unvermittelt im Gleisbereich auf.

Weiterlesen »

PSB wirbt für die Vogtlandbahn

01.09.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Einer der drei neuen Mercedes-Busse der Plauener Straßenbahn GmbH (PSB) wirbt jetzt für Vogtlandbahn. „Wir freuen uns, dass wir in Plauen nun nicht mehr nur auf der Schiene präsent sind“, sagt Länderbahn-Netzmanager Robert Aschenbrenner. „Für uns als Mobilitätspartner im Vogtland ist das eine gute Verbindung zwischen den Verkehrsträgern.“ Mit der PSB arbeitet die Vogtlandbahn schon […]

Weiterlesen »

Vogtlandbahn mit Zusatzfahrten

09.08.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab dem 12. August verkehren die Vogtlandbahn-Züge auch am Wochenende im Stundentakt zwischen Plauen und Zwickau. Bisher gab es dieses Angebot nur montags bis freitags, ab dem 12. August wird das Verkehrsangebot samstags, sonntags und feiertags auf der Vogtlandbahn-Linie RB 2 um 14 zusätzliche Züge erweitert. Die zusätzlichen Züge werden durch den Zweckverband ÖPNV Vogtland […]

Weiterlesen »

Vogtlandbahn mit starken Zuwächsen

24.02.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf der Linie RB 2 der Vogtlandbahn zwischen Zwickau, Werdau, Plauen und dem böhmischen Cheb fahren immer mehr Fahrgäste. „Diese Entwicklung ist sehr erfreulich und für uns ein Zeichen, dass unser verbessertes Angebot gut angenommen wird“, sagt Vogtlandbahn-Geschäftsführer Andreas Trillmich. „Besonders zwischen Zwickau und Plauen füllen sich unsere Züge zunehmend, hier liegen wir bei 20 […]

Weiterlesen »

Vogtlandbahn verstärkt Skiverkehr

20.01.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Februar verstärkt die Vogtlandbahn auf der Linie RB 1 an Wochenenden die Kapazität, um Wintersportler befördern zu können. Die Zugverstärkungen ermöglicht und finanziert der Zweckverband ÖPNV Vogtland. „Der Winter hat im Vogtland Einzug gehalten und wird dem Ski-Eldorado viele sportbegeisterte Gäste bringen“, sagt Vogtlandbahn-Geschäftsführer Andreas Trillmich. Bis zu 150 Reisenden pro Zug werde nun […]

Weiterlesen »

Vogtlandbahn setzt Skikooperation fort

13.01.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch im neuen Jahr wird die Kooperation der Vogtlandbahn zusammen mit der Skiwelt Schöneck weitergeführt. Fahrgäste, die mit einem „vogtlandbahn-Touren-Ticket“ oder einer VVV-Tageskarte in die Skiwelt Schöneck anreisen, erhalten an der Kasse der Skiwelt einen Rabatt von zwanzig Prozent auf den Skiwelt-Tagesskipass. „In der Skiwelt Schöneck fühlt sich die ganze Familie wohl“, sagt Vogtlandbahn-Geschäftsführer Andreas […]

Weiterlesen »

Zwanzig Jahre Vogtlandbahn

18.10.16 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vogtlandbahn wurde letzte Woche zwanzig Jahre alt. Am 13. Oktober 1996 startete das Unternehmen seinen Betrieb mit 14 Triebfahrzeugführern und acht Triebwagen auf der Strecke Zwickau – Plauen – Bad Brambach. „Die Erfolgsgeschichte der Vogtlandbahn ist beeindruckend und einmalig zugleich“, sagt Geschäftsführer Andreas Trillmich. „Sie wurde in erster Linie von einem motivierten Mitarbeiterteam getragen, […]

Weiterlesen »

Plauen: Bahnhof Mitte kann genutzt werden

08.09.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Gestern war der große Tag: Um 5:41 hat die Vogtlandbahn den Haltepunkt Plauen Mitte erstmals angefahren. Mit der Fertigstellung des Aufzugs und der Zugangstreppe können Reisende dann in unmittelbarer Nähe des Plauener Zentrums den Bahnhof Mitte als modernen Knotenpunkt des ÖPNV nutzen. Denn neben dem Bahnhaltepunkt auf der Bahnlinie Gera – Weischlitz sind auch Haltestellen […]

Weiterlesen »

Einstellung RE Dresden-Wroc?aw

26.02.15 (Polen, Sachsen) Autor:Max Yang

Der seit März 2009 verkehrende, grenzüberschreitende Regional-Express zwischen Dresden und Wroc?aw (Breslau) soll ab März 2015 eingestellt werden. Grund sei eine Finanzmittelkürzung gegenüber dem Marschallamt Niederschlesien (Urza?d Marsza?kowski Wojewo?dztwa Dolnos?la?skiego). Die beiden sächsischen Aufgabenträger Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) bedauern diese kurzfristig beschlossene Einstellung, zumal beide Verbünde Ende vergangenen Jahres erst den […]

Weiterlesen »

Vogtlandbahn: Keine Einigung mit der GDL

06.02.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zwischen der Vogtlandbahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) sind die Fronten kritisch. Es kam keine Einigung zustande, die Positionen liegen noch immer weit auseinander. Am 31. Januar wurde zwar ein neues Angebot vorgelegt, das die Tarifkommission der GDL jedoch für „völlig unzureichend“ hält. So forderte sie die volle Anrechnung der Schichtdauer auf die Arbeitszeit […]

Weiterlesen »