Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Im Zweifel muss geklagt werden

10.09.15 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist zunächst einmal zu begrüßen, dass die Wettbewerbsbahnen in der Lage sind, gemeinsam politisch aufzutreten, wenn auch (noch?) nicht verbandspolitisch organisiert – was natürlich das Ziel sein sollte. Zurecht weisen sie die Landesverkehrsminister darauf hin, welch großem Risiko sie sich aussetzen, wenn die DB AG ihr vermeintliches „Fernverkehrskonzept“ so durchsetzt, wie angekündigt.

Weiterlesen »

Wettbewerbsbahnen warnen vor SPFV-Konzept

10.09.15 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit dem neuen Fernverkehrskonzept der Deutschen Bahn haben sich die Abellio, Benex, Netinera und Transdev in einem gemeinsamen Brief an sämtliche 16 Landesverkehrsminister gewandt. Sie warnen vor einer massiven Marktverzerrung zugunsten der Deutschen Bahn und sehen darüber hinaus gefährliche politische Abhängigkeiten. Die neuen Angebote könnten sich als „trojanisches Pferd“ entpuppen, das auf Kosten […]

Weiterlesen »

BaWü: HzL erhält erste SPNV-Vergabe

06.08.13 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die erste von insgesamt 16 anstehenden Vergaben im baden-württembergischen SPNV ist entschieden: Die Hohenzollersche Landesbahn (HzL) wird ihr Bestandsnetz für zunächst drei Jahre behalten – danach folgt eine langfristige Ausschreibung.

Weiterlesen »

Elektronetz Niederrhein: Vergabeentscheidung heute

22.03.13 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) entscheidet heute (22. März) ab 10.00 in seinen Ausschüssen und Gremien über die Vergabe des Elektronetzes Niederrhein. Darin enthalten sind die Linien RB 33 Nord (Wesel – Mönchengladbach) und RB 35 (Emmerich – Düsseldorf). Diese werden aktuell im Rahmen des großen Verkehrsvertrages von DB Regio betrieben. Bei der Vergabe wird erneut […]

Weiterlesen »

RE 7 / RB 48: VRR schreibt Kreditvergabe aus

13.12.12 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr hat als führender Aufgabenträger für die Ausschreibung der Linien RE 7 und RB 48 ein Interessenbekundungsverfahren für die Kreditvergabe im EU-Tender veröffentlicht. Für den Fall, dass das Fahrzeugfinanzierungsmodell zum Einsatz kommt, welches faktisch von allen Bietern außer DB Regio in Anspruch genommen wird, sucht man sich jetzt bereits Kreditgeber. Bei der Finanzierung […]

Weiterlesen »

Elektronetz Nord: Urteilsverkündung am 22. November

17.10.12 (Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Am heutigen Mittwoch (17. Oktober) war die mündliche Verhandlung über die Beschwede der NBE Regio GmbH gegen die freihändige Vergabe des Elektronetzes Nord an DB Regio durch die NASA. Nachdem die Vergabekammer Halle an der Saale den Einspruch im April wegen formaler Fehler zurückgewiesen hat, ging die Sache nun zur Entscheidung vor das Oberlandesgericht Naumburg. […]

Weiterlesen »

Vergabe des Saale-Thüringen-Südharz-Netzes an Abellio geplant

17.10.12 (Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Niklas Luerßen

Die Aufgabenträger Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA), Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbH (NVS), Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL), Nordhessischer Verkehrsverbund (NVV) und Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) beabsichtigen, der Abellio Rail NRW GmbH den Zuschlag für das Netz Saale-Thüringen-Südharz zu erteilen.

Weiterlesen »

Bahn vergibt Aufträge für 800 Millionen Euro bei Stuttgart 21

13.03.12 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat am gestrigen Montag (12. März) über die Vergabe weitere Baumaßnahmen rund um Stuttgart 21 entschieden. Der Zuschlag für den Abschnitt PFA 1.1 Tiefbahnhof wird an eine Bietergemeinschaft unter Führung von Züblin aus Stuttgart vergeben. Die Vergabe PFA 1.5 erfolgt in zwei Losen und geht an eine Bietergemeinschaft unter Führung von Baresel […]

Weiterlesen »

HVV sieht S-Bahnvergabe nicht als rechtswidrig an

29.02.12 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Privatbahnverband Mofair hat bereits das Bundeskartellamt eingeschaltet, weil man die Ausschreibung der S-Bahn Hamburg als rechtswidrig betrachtet. Zunächst hatte der HVV sogar eine Direktvergabe an die Deutsche Bahn angekündigt. Nach dem Abellio-Urteil hat eine Klagedrohung die politischen Verantwortlichen jedoch zum Umdenken gebracht: Eine Direktvergabe hätte ja auch keinen Zweck, wenn sie von übergeordneten Stellen […]

Weiterlesen »

Heute großer Tag im VRR: Showdown zwischen Abellio und DB Regio

06.02.12 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Heute ist in Gelsenkirchen der große Tag. Um 14 Uhr tagt der Vergabeausschuss des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und wird eine endgültige Entscheidung über die Vergabe der Linien S 5 und S 8 treffen: An Abellio Rail NRW oder an DB Regio. Wichtig werden die Kreditkonditionen im Vormittagsbereich sein, denn davon hängt ab, welches Angebot günstiger […]

Weiterlesen »