Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Ein Jahr SFS Berlin-München

07.12.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein Jahr nach Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin–München hat die Bahn das Flugzeug als Verkehrsmittel Nummer 1 zwischen den beiden Metropolen abgelöst. Dies ergibt eine gemeinsame Studie der DB AG und Telefónica Deutschland. Demnach nutzen 46 Prozent aller Reisenden die Bahn, 30 Prozent das Flugzeug und 24 Prozent das Auto oder den Bus. Vor dem Start […]

Weiterlesen »

VDE 8: VCD fordert Halbstundentakt

25.01.18 (Bayern, Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Sachsen, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenige Wochen nach der Eröffnung der neuen ICE-Strecke zwischen München und Berlin hat der Verkehrsclub Deutschland (VCD) im Freistaat Bayern einen Halbstundentakt gefordert. „Es ist sehr erfreulich, dass die neue ICE-Linie zwischen München und Berlin bereits in den ersten Wochen nach Inbetriebnahme der Neubaustrecke Ebensfeld – Erfurt so gut angenommen wird“, sagt Gerd Weibelzahl vom […]

Weiterlesen »

Berlin-München: Erstes positives Fazit

16.01.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn zieht einen Monat nach Eröffnung der neuen Schnellfahrstrecke Berlin–München eine erste positive Bilanz: Mehr Reisende konnten gewonnen werden, die betriebliche Qualität ist nach den anfänglichen Schwierigkeiten stabil. „Dass wir bereits in den ersten vier Wochen so viele Kunden von der neuen Verbindung überzeugen konnten, freut mich sehr“, sagt Birgit Bohle, Vorsitzende des […]

Weiterlesen »

Zu gelähmt für den großen Wurf

14.12.17 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dass man zwischen der bajuwarischen Landeshauptstadt München, dort wo der beste und einzig konkurrenzfähige Fußball in Deutschland gespielt wird, eine anständige SPFV-Anbindung an die Bundeshauptstadt braucht, ist ja wohl naheliegend und dürfte außer Frage stehen. Wenn man es zudem schafft, die Fahrpläne so zu gestalten, dass man an den Unterwegshalten, wie Nürnberg oder Erfurt, vernünftige […]

Weiterlesen »

VDE 8 wurde feierlich eröffnet

14.12.17 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Über 28 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer wurde am letzten Wochenende das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nummer 8 in Betrieb genommen: Es braucht jetzt nur noch etwa vier Stunden, um mit dem ICE über die Neubaustrecke aus der bajuwarischen Landeshauptstadt München in die Bundeshauptstadt Berlin zu fahren. Bislang waren es rund sechs Stunden, künftig […]

Weiterlesen »

Thüringen stellt Verkehrsangebot vor

18.09.17 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Thüringens Verkehrsministerin Birgit Keller (Linkspartei) stellte letzte Woche gemeinsam mit der Nahverkehrsservicegesellschaft (NVS) Thüringen und der Deutschen Bahn den neuen Fahrplan vor, der im Dezember in Kraft tritt. „Das letzte Teilstück der neuen Schnellstrecke Berlin-Erfurt-München wird dann in Betrieb genommen. Thüringen wird zu einem bedeutenden Drehkreuz. Mit einer guten Vertaktung zwischen Nah- und Fernverkehr wollen […]

Weiterlesen »

VDE 8 steht vor der Eröffnung

04.09.17 (Bayern, Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund hundert Tage vor der Eröffnung testeten letzte Woche DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) den schnellsten Abschnitt der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Berlin und München. Danach legten sie mit einem modernisierten ICE 3 und 300 Stundenkilometern die rund 120 Kilometer zwischen Bamberg und Erfurt in nur 45 Minuten zurück.

Weiterlesen »

SPFV auch in der Fläche gewährleisten

22.06.17 (Bayern, Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Kommentar, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ob es nun die Vorzeigestrecke zwischen den Metropolregionen Köln und Rhein-Main ist oder das neue Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8 – der Hochgeschwindigkeitsverkehr mit einer Spitzengeschwindigkeit von 300km/h und mehr repräsentiert die längst vergangenen Bodenhansa-Phantasien des früheren Bahnchefs Hartmut Mehdorn. Das mag alles in Ordnung sein und sicher rücken die drei Hauptstädte Berlin, Erfurt und München […]

Weiterlesen »

VDE 8 steht vor der Eröffnung

22.06.17 (Bayern, Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Dezember wird das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nummer 8 an den Start gehen: Die Fahrtzeit mit dem ICE zwischen der bajuwarischen Landeshauptstadt München und der Bundeshauptstadt Berlin durch die thüringische Landeshauptstadt Erfurt wird auf unter vier Stunden sinken. Die Neubaustrecke zwischen Erfurt und Nürnberg wird dem Verkehr übergeben.

Weiterlesen »

Bürgerbeteiligung in Thüringen

14.02.17 (Fernverkehr, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach dem Fahrplanwechsel 2017 im Dezember letzten Jahres stellten letzte Woche die Nahverkehrsservicegesellschaften Thüringens (NVS) und Sachsen-Anhalts (NASA) in Halle die Entwürfe für den Fahrplan 2018 vor. „Uns ist wichtig, jetzt über den Planungsstand zu informieren, um die Öffentlichkeit frühzeitig zu beteiligen“, sagt Thüringens Verkehrsministerin Birgit Keller (Linkspartei). Die Fahrgäste haben bis zum 26. Februar […]

Weiterlesen »