Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Erftbahn: Bürgerdialog ist eröffnet

27.06.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Erftbahn (RB 38) soll zur S-Bahn werden. Das Infrastrukturprojekt ist Teil des S-Bahn-Ausbaus im Knoten Köln. Jetzt ist der Bürgerdialog zu diesem Vorhaben gestartet. Noch bis zum 19. Juli hat jedermann Gelegenheit, eigene Anregungen direkt in den Planungsprozess einzubringen: von zu Hause aus rund um die Uhr im Online-Dialog auf der Webseite sbahnkoeln.de sowie […]

Weiterlesen »

NVR und DB Regio starten Probebetrieb

30.01.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Sonntag, den 27. Januar, startete der angekündigte Pilotversuch auf der Strecke der RB 25: Bis zum 27. Februar lassen Nahverkehr Rheinland (NVR) und DB Regio NRW untersuchen, welche Auswirkungen ein zusätzlicher Stopp der Oberbergischen Bahn auf den Betriebsablauf hat. Die Züge simulieren dafür einen Halt an der geplanten Station Overath-Vilkerath.

Weiterlesen »

Köln: Akteurskonferenz zur Erftbahn

22.11.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Unter dem Motto „S gemeinsam voranbringen“ haben die Projektpartner für den Ausbau der Erftbahnstrecke zur S-Bahn auf der Strecke zwischen Bedburg und Horrem letzte Woche die Planungen vorgestellt. Der Ausbau ist ein weiterer wichtiger Baustein für einen leistungsfähigeren S-Bahn-Verkehr im Großraum Köln.

Weiterlesen »

Voreifelbahn wird elektrifiziert

19.11.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 9. November hat der Hauptausschuss des Aufgabenträgers Nahverkehr Rheinland (NVR) die Geschäftsführung mit der konkreten Planung der Elektrifizierung der Voreifelbahn zwischen Bad Münstereifel, Euskirchen und Bonn beauftragt. In den ersten beiden Leistungsphasen wird das Projekt vorgeplant. Hierfür ist ein Kostenrahmen von sechs Millionen Euro vorgesehen.

Weiterlesen »

NVR startet RB25-Machbarkeitsstudie

02.11.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort wird an der Machbarkeitsstudie zur Elektrifizierung und Optimierung der RB 25, der Oberbergischen Bahn, zwischen Gummersbach und Köln Messe/Deutz gearbeitet. Bei einer Startveranstaltung beim Nahverkehr Rheinland (NVR) stellte das mit der Durchführung der Machbarkeitsstudie beauftragte Ingenieurbüro Spiekermann GmbH den Mitgliedern des Bündnissses den Ablauf der Studie vor.

Weiterlesen »

Mehr Züge zum Bonn-Marathon

29.03.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Sonntag, den 2. April, startet der diesjährige Bonn Marathon. Zu dem großen Laufsportereignis werden mehr als 13 000 Läufer und etwa 200 000 Besucher erwartet. Damit alle Sportbegeisterten aus dem Raum Euskirchen genügend Möglichkeiten haben, mit dem Zug nach Bonn und zurück zu reisen, wird der NVR bei DB Regio zusätzliche Fahrten auf der […]

Weiterlesen »

Sauerland: Lückenschluss kommt

21.03.17 (NVR, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 könne endlich die letzte Lücke der Schienenstrecke Köln – Meinerzhagen – Lüdenscheid-Brügge geschlossen werden. In Gesprächen zwischen der DB, den Anliegerkommunen und dem NWL in der vergangenen Woche ist deutlich geworden, dass der Zeitplan für die Baumaßnahmen zur Reaktivierung des Lückenschlusses zwischen Meinerzhagen und Brügge bis Ende 2017 eingehalten […]

Weiterlesen »

NVR: Probleme im Bergischen Land

10.03.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit einigen Wochen erreicht den Nahverkehr Rheinland eine Vielzahl von Kundenbeschwerden über Zugausfälle und Verspätungen auf der Strecke der Oberbergischen Bahn (RB 25). Defekte Weichen, ein noch nicht reibungslos laufendes neues elektronisches Stellwerk in Brügge und veraltete, nur durch Personal zu sichernde Bahnübergänge, sorgen auf der Strecke der RB 25 für erhebliche Probleme und viel […]

Weiterlesen »

Mehr Kapazitäten im Kölner Dieselnetz

29.09.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort stehen im Kölner Dieselnetz, das seit einigen Jahren unter dem Namen Vareo läuft, mehr Sitzplätze zur Verfügung. Die über tausend zusätzlichen Plätze sollen vor allem den Pendlern in den Hauptverkehrszeiten zugutekommen – insbesondere auf der Eifelstrecke Köln – Trier (RE 22 und RB 24) und der Oberbergischen Bahn Köln – Gummersbach (- Meinerzhagen) […]

Weiterlesen »

NVR finanziert Fahrzeugausbauten

07.03.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Aufgrund der hohen Nachfrage im Kölner Dieselnetz finanziert der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland den Ausbau einiger Fahrzeuge. Es gibt im auch als Vareo bezeichneten Netz von DB Regio sowohl zwei- als auch dreiteilige Triebzüge vom Typ Lint des Herstellers Alstom. Neun der 58 Fahrzeuge werden um ein Mittelteil erweitert, um die Kapazitäten vorzugsweise auf der Eifelstrecke […]

Weiterlesen »