Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Keine Unterkompensation, Nein zu Dumping!

16.03.15 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Tenor dessen, was der VDV regelmäßig verbreitet, ist, dass es im deutschen ÖV-Wesen überhaupt keine Probleme gäbe. Alles sei nahezu perfekt. Einzig die himmelschreiende Untersubventionierung mache Probleme. Unabhängig davon, dass es im Gesamtsystem neben objektiv vorhandenen Finanzierungsproblemen auch ebenso objektiv vorhandene Mentalitätsprobleme der hochrangigen Branchenakteure gibt, so ist es ein Widerspruch, wenn sich ausgerechnet […]

Weiterlesen »

Preisfindung im SPNV: Was ist gut, was ist schlecht?

16.03.15 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Diskussion um die Guidelines zur VO 1370/07 hat man sich beim VDV schon früh positioniert. So spricht man sich z.B. dafür aus, dass sich hohe Gewinne aus dem einen Netz mit Kampfpreisen in anderen Netzen querfinanzieren lassen sollen. Im SPNV sollen Quersubventionierungen und Unterkostenpreise erlaubt bleiben. Das heißt jetzt nicht, dass es einen […]

Weiterlesen »

VCD BW fordert Ausschreibungen im SPNV

27.03.12 (Baden-Württemberg, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor dem Hintergrund des Diskussionen über Abbstellungen im baden-württembergischen SPNV fordert der Landesverband des Verkehrsclub Deutschland (VCD) erneut faire Wettbewerbspolitik und kritisiert den überteuerten Verkehrsvertrag zugunsten von DB Regio, der im Rahmen einer Direktvergabe zustande gekommen ist. Derzeit läuft eine Beihilfebeschwerde des VCD bei der Europäischen Union, der VCD geht davon aus, dass die DB […]

Weiterlesen »