Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

TÜV Nord wird vom EBA anerkannte Stelle

10.09.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Als zweiten Prüfdienstleister in Deutschland hat das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) TÜV Nord als sogenannte Bestimmte Stelle (Designated Body, abgekürzt DeBo) für das Teilsystem Eisenbahnfahrzeuge anerkannt. Das heißt, TÜV NORD hat ab sofort die Berechtigung, Eisenbahnfahrzeuge nach den für Deutschland festgelegten Notifizierten Nationalen Technischen Vorschriften (NNTV) als vollwertiger DeBo zu zertifizieren.

Weiterlesen »

Go-Ahead erhält Re-Zertifizierung

09.09.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland hat das Qualitätsmanagement- Re-Zertifizierungsaudit mit Bravour bestanden. Ziel des Qualitätsmanagementsystems der Go-Ahead ist eine kontinuierliche Verbesserung der Strukturen, Prozesse und Ergebnisse im gesamten Unternehmen. Mit dem jetzigen Erhalt des aktuellen Zertifikats, für ihr Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015, ist der Nachweis der regelwerkskonformen Anwendung dokumentiert und wird gemäß TÜV Nord […]

Weiterlesen »

TÜV Nord begleitet Metrobau in Indien

15.12.17 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Für Delhi Metro, den Betreiber des U-Bahn-Systems in Indiens Hauptstadt, wird TÜV Nord die fertigungsbegleitende Bauüberwachung für 19 Metrozüge mit jeweils vier Waggons übernehmen. Diese hat die Delhi Metro Rail Corporation beim weltgrößten Zughersteller CRRC in China bestellt. Aus Deutschland, Indien und China kamen die Projektmanager und Bahntechnik-Experten des internationalen Teams, das den Großauftrag für […]

Weiterlesen »

TÜV Nord prüft Rheinbahn-Abgase

24.11.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der TÜV Nord hat im November 2017 unter Realbedingungen auf der Linie 785 (fährt zwischen Heinrich-Heine-Allee und Langenfeld) der Düsseldorfer Rheinbahn AG das Abgasverhalten der neuen VDL-Leichtbau-Solobusse der Abgasnorm Euro-VI gemessen. Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie: Die Busse halten im gesamten Messprofil die vorgegebenen Grenzwerte ein und unterschreiten sie sogar deutlich.

Weiterlesen »

Hartmut Abeln leitet TÜV Nord Mobilität

20.01.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Hartmut Abeln ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von TÜV Nord Mobilität. Der 47-jährige Diplom-Ingenieur folgt auf Robert Plank, der sich außerhalb des Konzerns neu orientiert. Hartmut Abeln und Thorsten Walinger bilden das neue Geschäftsführungsteam des Unternehmens Hartmut Abeln hat Maschinenbau studiert und kam 2003 zu TÜV Nord Mobilität. Seitdem hatte er mehrere Führungspositionen inne, unter […]

Weiterlesen »

TÜV Nord zertifiziert neuen ICE 4

14.10.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der TÜV Nord hat die Zertifizierung für die neuen SPFV-Triebzüge vom Typ ICE 4 für die DB Fernverkehr AG abgeschlossen. Dies geschah im Auftrag von Siemens Mobility, die als Generalunternehmer dafür verantwortlich sind, der Deutschen Bahn die Züge rechtzeitig in einsatzfertiger Form auszuliefern. Der TÜV Nord hat als Benannte Stelle (Notified Body) für den Auftraggeber […]

Weiterlesen »

TÜV Nord stellt Bremsprüfstand vor

28.09.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am TÜV Nord-Institut für Fahrzeugtechnik und Mobilität (IFM) ist ein in dieser Art einzigartiger Schwungmassenprüfstand völlig neuer Dimensionierung startklar für den Einsatz. Das Besondere: Mit ihm können nicht nur Bremsen von Nutzfahrzeugen geprüft werden, sondern auch die von Schienenfahrzeugen, von der Straßenbahn bis zum ICE. Wenn im IFM Bremsen geprüft werden, dann hat das nichts […]

Weiterlesen »

TÜV Nord prüft Lokomotiven Gmeinder

28.06.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

TÜV Nord zertifiziert als Notified Body, Designated Body und Assessment Body Rangierlokomotiven des Herstellers Gmeinder aus Mosbach im Rahmen der EU-weiten Zulassung. Die Gmeinder Lokomotiven DE75 BB-H und DE75 BB-D sind Rangierlokomotiven für den schweren Rangierdienst in großen Industriebetrieben oder Rangierbahnhöfen. Eine Besonderheit der Lokomotiven ist die Möglichkeit, unterschiedliche Arten von Energiequellen einzubauen.

Weiterlesen »

TÜV Nord prüft IC-Doppeldecker

11.11.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der TÜV Nord hat im Auftrag des Schienenfahrzeugherstellers Bombardier Transportation neu konstruierte Doppelstock-Personenwagen im Rahmen des nationalen Zulassungsverfahrens geprüft. Die Prüfung erfolgte dabei unter anderem in den besonders komplexen Fachgebieten Funktionale Sicherheit und Brandschutz. Ab Mitte Dezember setzt die DB Fernverkehr AG neue Doppelstockwagen ein. Bombardier Transportation liefert hierzu die Doppeldeckerwaggons und die Lokomotiven der […]

Weiterlesen »

TÜV Nord prüft Škoda-Rollmaterial

22.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der TÜV Nord und DB Systemtechnik prüfen im Auftrag von Škoda Transportation neu konstruierte Personenwagen und Lokomotive, die DB Regio auf der Strecke zwischen Nürnberg und München einsetzen wird. Dafür benötigen die neu konstruierten Züge eine EG-Konformitätsbescheinigung gemäß der EU-Direktive zur Eisenbahn-Interoperabilität sowie eine nationale Inbetriebnahme-Genehmigung des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA).

Weiterlesen »