Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stadler: Züge für die Nordwestbahn

21.06.19 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler und die Transdev GmbH setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Das deutsche Tochterunternehmen der französischen Transdev-Gruppe beauftragt Stadler mit der Entwicklung, dem Bau und der Lieferung von 16 elektrischen Triebzügen des Typs FLIRT für den Einsatz im Netz Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen. Der Auftragswert beläuft sich auf rund hundert Millionen Euro.

Weiterlesen »

Transdev legt Jahresabschluss 2018 vor

25.04.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Transdev GmbH hat die Unternehmenszahlen für 2018 vorgelegt: Der Umsatz stieg um fünfzig auf 940 Millionen Euro, während die Verschuldung gesunken ist. Der Zugewinn mehrerer Busnetze und insbesondere die Erteilung des Zuschlags im Vergabeverfahren für den Betrieb des Netzes der S-Bahn Hannover ab Dezember 2021 stützen den Wachstumskurs des Unternehmens, das ab 2023 […]

Weiterlesen »

Bewerbercasting bei Transdev in Bayern

23.04.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vorletzten Samstag wurde im Freistaat Bayern der Bahntag ausgerufen. Interessierte konnten bei den Verkehrsunternehmen der Transdev-Gruppe hinter die Kulissen schauen und sich über berufliche Perspektiven in der Branche informieren – auch direkte Bewerbungen waren möglich. 18 erste Vorstellungsgespräche wurden geführt und zwanzig weitere terminiert. In fünf Fällen wurde gleich vor Ort ein Arbeitsvertrag unterschrieben.

Weiterlesen »

Transdev erweitert Geschäftsführung

16.04.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Transdev GmbH hat einstimmig Änderungen in der Führungsebene des Unternehmens beschlossen. Henrik Behrens wurde zum neuen Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Bus berufen. Er ergänzt damit das Führungsteam der Transdev GmbH mit Dr. Tobias Heinemann (Sprecher der Geschäftsführung), Susanne Greinert (Personal & Soziales) und Younès Rouissi (Finanzen).

Weiterlesen »

BOB behält Alpha-Trains-Züge

28.03.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB), ein Tochterunternehmen der Transdev-Gruppe, setzt für das Netz Chiemgau-Berchtesgaden Neu- und Bestandszüge von Alpha Trains ein. Die entsprechenden Leasingverträge mit einer Laufzeit von 15 Jahren für die Bestandsflotte und 14 Jahren für die neuen elektrischen Triebzüge wurden jetzt unterschrieben. Der verantwortliche Aufgabenträger, die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG), gab im Dezember […]

Weiterlesen »

Den Aufgabenträger stärken

11.02.19 (Bayern, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Frage, was ein Aufgabenträger effektiv gegen wiederholte Schlechtleistungen machen kann, ist an dieser Stelle schon mehrfach und ausführlich besprochen worden. Aber das Thema holt uns gerade dieser Tage immer wieder ein: Einerseits verfällt die Infrastruktur, andererseits ist die Arbeitsmarktlage inzwischen so, dass es schwierig wird, überhaupt noch geeignetes Personal zu finden. Zugausfälle sind also […]

Weiterlesen »

BEG bestellt Transdev-Vertreter ein

11.02.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Probleme bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), dem Meridian sowie bei der seit Dezember 2018 neu in Betrieb gegangenen Ostallgäu-Lechfeld-Bahn (Augsburg – Landsberg, München/Augsburg – Füssen), die jeweils von der Transdev GmbH als Muttergesellschaft betrieben werden, reißen nicht ab. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat die für die genannten Netze zuständige Geschäftsführung aufgrund der anhaltenden und […]

Weiterlesen »

VRR mahnt Nordwestbahn ab

04.02.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat im Rahmen eines Krisengesprächs die Nordwestbahn aufgrund der anhaltenden und für die Fahrgäste untragbaren Qualitätsprobleme abgemahnt. Seit Wochen kommt es auf den von dem Eisenbahnverkehrsunternehmen betriebenen Nahverkehrslinien im Emscher-Münsterland-Netz (RE 14, RB 45) und im Niers-Rhein-Emscher-Netz (RE 10, RB 31, RB 36, RB 44) zu Zugausfällen und einer Häufung weiterer […]

Weiterlesen »

VRR und Regiobahn starten Pilotprojekt

22.01.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Sonntag starteten auf dem P+R-Parkplatz am Haltepunkt Mettmann-Stadtwald die Bauarbeiten für ein Pilotprojekt des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr: Ein Parkplatzdetektionssystem wird installiert. Hierbei werden Sensoren in jeden Parkplatz integriert, um den Belegungsgrad des P+R-Platzes zu erfassen. Ähnliche Systeme finden bereits in Parkhäusern, Tiefgaragen oder weiteren Parkplätzen Anwendung.

Weiterlesen »

BEG trifft Vergabeentscheidung

14.12.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Vergabeverfahren Augsburger Netze hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) den Bietern ihre Vergabeabsicht für die beiden Lose mitgeteilt. Für das gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg ausgeschriebene Los 1 der Augsburger Netze soll der Zuschlag an die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH erteilt werden. Das Los 1 umfasst die Linien Ulm – Augsburg – München, Würzburg – […]

Weiterlesen »